Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Süd und Nord: Beim FC Stätzling soll der Knoten platzen

Bezirksliga Süd und Nord
14.08.2019

Beim FC Stätzling soll der Knoten platzen

Thomas Süß (am Ball) und der FC Stätzling wollen endlich das erste Tor und den ersten Sieg.
Foto: Peter Kleist

Der noch torlose FCS steht gegen Altenmünster ein bisschen unter Zugzwang. Der TSV Friedberg fährt nach Aystetten und trifft dort auf den nächsten Titelaspiranten.

Platzt jetzt der Knoten beim FC Stätzling? Für den Donnerstag, 15. August, ist jedenfalls der erste Torerfolg und durchaus auch der erste Dreier programmiert. Denn gegen die Gäste aus Altenmünster muss es klappen, sonst hechelt die Truppe von Coach Andreas Jenik von Saisonbeginn an dem Feld hinterher. Weit besser ist der Start für den Aufsteiger TSV Friedberg gelungen, der aber am Feiertag bei Cosmos Aystetten schon wieder auf einen Gegner trifft, den die Fachleute für einen Mitfavoriten auf die Meisterschaft halten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.