Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit

Tennis

22.07.2017

Bislang läuft alles glatt

Sophia Hartung (links, TC Mering) und Paulina Koch (TC Friedberg) nach einem packenden Match, das Paulina Koch mit 6:2 und 6:1 gewann.
Bild: Grimm

Bei den Kreismeisterschaften sind tolle Spiele zu sehen und auch das Wetter spielt bis jetzt bestens mit

Seit dem vergangenen Mittwoch läuft die Jugendkreismeisterschaft im Tennis in Dasing, Adelzhausen und Obergriesbach. Bereits in den ersten Runde gab es starke Matches, wie z.B. das der Friedbergerin Paulina Koch gegen die Meringerin Sophia Hartung, das die Friedbergerin gewann.

Da das Wetter bis jetzt mitspielte ist man voll im Zeitplan, so der sportliche Leiter, Walter Korutschka. Er hat für den heutigen Samstag die Halbfinal-Partien geplant, am Sonntag, 23. Juli, werden den ganzen Tag auf der Anlage des TC Dasing beim Bauernmarkt die Finals gespielt. Interessante Spiele sind am Samstag ab 8.30 Uhr auch beim Kleinfeld zu erwarten. Die Teilnehmerzahlen nahmen gegenüber 2016 zu, nicht zuletzt, weil die Dasinger durch eine flexible Termingestaltung auch Spieler, die bei anderen Turnieren mitspielen, einbinden konnten.

Für die größeren Spieler geht es neben Titeln auch noch um Leistungs-Klassen(LK)-Punkte. Insgesamt bietet man zwölf Gruppen an, davon ist die Hälfte männlich. Die ganz Kleinen spielen noch zusammen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Dasinger Lokalmatadorin Vanessa Moucka bestritt am gestrigen Freitag ihr Auftaktmatch bei den Juniorinnen 16 gegen Lilly Hierhammer vom TC Wulfertshausen, ihre Teamkollegin Kathrin Leischner muss erst am Samstag bei den Juniorinnen 18 zum Schläger greifen. Bei den Junioren 18 traf der an eins gesetzte Nikolas Singer vom TC Mering gestern Abend auf seinen Teamkollegen Tobias Schwab, die Partie war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.

In der Klasse M14 sind die beiden topgesetzten Spieler des TC Friedberg – David Eichenseher und Maximilian Markus – bislang ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Auch die Meringer Tim Rajweski und Christian Becker stehen im Viertelfinale.

Die Siegerehrung ist am Sonntag ab etwa 17 Uhr geplant.

Informationen auf der Turnierhompage des TC Dasing unter www.tc-dasing.com

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren