1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Brisantes Derby zweier Namensvettern

A-Klasse Ost

08.09.2018

Brisantes Derby zweier Namensvettern

Stefan Wintergerst und die Sport-Freunde Bachern wollen auch das Derby gewinnen.
Bild: Peter Kleist

Bachern erwartet die Sportfreunde Friedberg, der TSV II trifft auf Ottmaring II.

Zwei Derbys stehen im Blickpunkt dieses Spieltags in der A-Klasse Ost, wobei vor allem das zwischen den beiden „Namensvettern“ aus Bachern und Friedberg (Sonntag, 15 Uhr) einiges an Brisanz beinhalten dürfte.

Denn die Sport-Freunde aus Bachern sind mit 15 Punkten aus fünf Spielen souveräner Spitzenreiter und natürlich möchte das Team um Spielertrainer Michael Guggumos und dessen Kollegen Stefan Wintergerst weiter eine weiße Weste behalten. Neun Punkte haben die Friedberger mit ihrem Trainertrio Matthias Bauer, Maximilian Reiser und Michael Felder auf dem Konto – und im Falle einer Niederlage könnte der Rückstand zur Spitze schon beachtlich groß werden. Die Friedberger wollen zumindest einen Punkt aus Bachern entführen – für Spannung ist in jedem Fall gesorgt.

Bereits zwei Stunden zuvor, um 13 Uhr, steht das nächste Stadtderby zwischen dem TSV Friedberg II und dem SV Ottmaring II an. Auch diese Begegnung zwischen den beiden Tabellennachbarn – der TSV hat sieben, der SVO sechs Punkte gesammelt – verspricht interessant zu werden.

Bereits am Samstag um 13.30 Uhr spielt der TSV Mühlhausen bei der DJK Lechhausen II, am Sonntag ab 15 Uhr sind dann der zuletzt so starke SV Mering II (bei der TSG Hochzoll) und der BC Rinnenthal II (zu Hause gegen Alba Augsburg) im Einsatz. Erst um 16 Uhr am Sonntag läuft dann der SC Eurasburg zu seinem Heimspiel gegen Spartak Augsburg im Sportpark auf.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0120.tif
Ringen

TSC macht den Dreierpack perfekt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen