Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

Leichtathletik

20.05.2015

Bronze und Vereinsrekord

Von links Franziska Freiding, Monika Mayr, Sonja Dietze und Ramona Czogalla, die Läuferinnen der 4x400-Meter-Staffel des TSV Friedberg.
Bild: Satzger

Schöner Erfolg für TSV-Athletinnen

Einen schönen Erfolg konnten die Leichtathletinnen des TSV Friedberg bei den bayerischen Langstaffelmeisterschaften, die in Neuendettelsau stattfanden, feiern.

Die 4x400-Meter-Staffel in der Besetzung Franziska Freiding, Monika Mayr, Sonja Dietze und Ramona Czogalla lief eine sehr gute Zeit von 4:13,32 Minuten.

Über eine Sekunde schneller als bisher

Das bedeutete neben dem dritten Platz und dem damit verbundenen Gewinn der Bronzemedaille auch einen neuen Vereinsrekord. Die alte Bestmarke über diese Distanz in den Büchern des TSV Friedberg stammte noch aus dem Jahr 1986 und lag bei 4:14,37 Minuten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren