1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Bundesliga-Nachwuchs gewinnt in Dasing

Futsal

09.01.2019

Bundesliga-Nachwuchs gewinnt in Dasing

Simon Pfaffenzeller (rotes Trikot) und die E1-Junioren des TSV Dasing stemmten sich bis zwei Minuten vor Schluss gegen den Nachwuchs des FC Augsburg um Evan Waguia, dann setzte sich der spätere Turniersieger durch.
Bild: Reinhold Rummel

Der FC Augsburg lässt beim F1- und E1-Junioren-Cup bei den Hallentagen nichts anbrennen. Die Hausherren scheitern jedoch bei den U15-Junioren im Sechs-Meter-Duell.

Bei den Albertus-Quelle-Hallentagen in der Dasinger Schulturnhalle hat der Fußball-Nachwuchs wieder sein Können gezeigt. Der TSV Dasing richtete für alle Altersklassen erneut das Futsal-Turnier aus. Die Dasinger Verantwortlichen bekannten sich also wieder klar zum Hallenfußball mit dem sprungreduzierten Ball und auf das Handball-Tor. Die 117 teilnehmenden Mannschaften nahmen dies mit ihren Trainern und Betreuern mit Begeisterung an.

Längst sind dabei die älteren Nachwuchsmannschaften der U15 bis U19-Junioren mit dem Regelwerk vertraut. Vor dem jeweiligen Turnierstart wurde dennoch in einer kurzen Regelauffrischung mit den Trainern dies besprochen und dann leiteten die Betreuer als Unparteiische die Spiele selbst.

Mit der Teilnahme der beiden Nachwuchsmannschaften der F1- und E1-Jugend des Bundesligisten FC Augsburg wurden die beiden Abschlussturniertage aufgewertet. Der Nachwuchs des FCA dominierte schon die Vorrundenspiele. Mit 16:0 Toren aus vier Siegen eilte man makellos zum Gruppensieg. Der TSV Pöttmes schaffte den Sprung in die Zwischenrunde nach der 0:1-Auftaktpleite gegen den FCA mit einem 2:1-Sieg über Hollenbach, einem 3:0 über den TSV Friedberg und einem 1:1 gegen den TSV Neusäß.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der Gruppe B standen die Youngster des SV Ottmaring dem wenig nach. Die Schützlinge von Trainer Marjan Galun siegten dreimal – 2:0 gegen den SC Fürstenfeldbruck, 2:1 gegen den SC Oberbernbach und 4:0 gegen den TSV Dasing – und trennten sich 0:0 gegen den TSV Landsberg am Lech. Im Halbfinale bezwang der FCA den TSV Landsberg mit 2:0 und der SVO setzte sich mit 2:0 gegen Pöttmes durch. Im Finale mussten sich dann aber Nils Kreisel, Xaver Keßler, Jonah Ende, Damian Galun, Leonhard Kiemer, Tim Grosse-Löscher und Filip Jetter mit 0:2 dem FCA beugen, der sich erneut den Wanderpokal von Autohaus Schwabe und Bürgermeister Erich Nagl sicherte. Im kleinen Finale unterlag der TSV Pöttmes knapp mit 0:1 dem TSV Landsberg.

Die Dasinger C1-Junioren verloren ihr Finale beim Auto-Braune- und Sanitär-Hafner-Cup im Sechs-Meter-Duell. Ben Burtschak, Lukas Rieber, Florian Becker, Nico Necker, Kristian Karg, Johannes Uhl, Ben Peter, Marc-Lucas Lechner, Melanie Grosche und Valentin Gilg trennten sich zunächst mit 1:1 (Tor Ben Peter) vom SV Planegg-Krailling. Im Golden Goal konnten die Gäste dann aber sofort mit dem ersten Angriff den Siegtreffer erzielen. Dagegen gewann die C2 des TSV Dasing den Sport-Haas-Cup mit 15 Punkten und 9:2-Toren vor dem TSV Gersthofen.

Mit einem spannenden Finale endete dann der letzte Turniertag um den Holzdesign-Domuratzki- und Kaminkehrer-Pauer-Cup. Die E1-Junioren des FC Augsburg siegten durch den Treffer von Evan Waguia mit 1:0 gegen den SC Fürstenfeldbruck. Dritter wurde der TSV Friedberg mit den Spielern Fabian Lippmann, Sascha Meyer, Philipp Schnell, Willi Klier, Valentin Clamroth, Jason Lai, Nico Knorz und Valentin Hellriegel. Die Mannschaft erzielte einen 5:0-Erfolg gegen den Kissinger SC.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20PHOTO-2019-01-13-19-55-44.tif
Schach

Meringer ziehen Bilanz

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket