Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Deutschlands größter Taekwondo-Club wird 50

Kissing

29.01.2020

Deutschlands größter Taekwondo-Club wird 50

Beim Tag der offenen Tür sorgte auch Helmut Eberle (links) für bemerkenswerte Show-Einlagen.
Bild: Miriam Eberle

Der Taekwondo Club Donau/Lech/Iller, zu dem auch die Sportschule Kissing gehört, feiert 50-jähriges Bestehen. Welche Aktionen im Jubiläumsjahr geplant sind.

Vor einem besonderen Jahr steht der Taekwondo Club Donau/Lech/Iller. Der Verein, zu dem auch die Sportschule Eberle in Kissing gehört, feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehen.

Der größte Taekwondo-Verein in Deutschland

Der Taekwondo Club Donau/Lech/Iller ist der zweitälteste und mit aktuell 1612 Mitgliedern der größte Taekwondo-Verein in ganz Deutschland. Der Verein verfügt über die stolze Zahl von 67 lizenzierten Übungsleitern.

Im vergangenen Jahr stellten sich 55 Sportler des Vereins einer Schwarzgurtprüfung. Dabei bestanden alle diese Herausforderung und einige glänzten bei diesen Events sogar als Prüfungsbeste.

Ein Europameistertitel zählt zu den Erfolgen des Vereins

Auch sportlich kann sich die Bilanz des Vereins mehr als sehen lassen. Zahlreiche Sportler nahmen 2019 deutschland- und europaweit an insgesamt 50 Turnieren teil und konnten hierbei Erfolge auf Landes- und Bundesebene verbuchen. Auch ein Europameistertitel und ein Vize-Europameistertitel sprangen für den Taekwondo Club Donau/Lech/Iller heraus.

Präsident Heinrich Magosch zeigte sich besonders stolz, dass bei der letztjährigen Veranstaltung zugunsten der „Kartei der Not“ in Dillingen eine Spendensumme von 25.000 Euro zusammenkam und somit bisher insgesamt 150.000 Euro seitens des Vereins an das Leserhilfswerk der Augsburger Allgemeine gespendet werden konnte. Außerdem bedankte sich Magosch für die Arbeit der Trainer sowie für Einsatz und Engagement der Sportler und sprach ihnen sein Lob aus.

Taekwondo Club plant Feierlichkeiten und Events

2020 feiert der Taekwondo Club Donau/Lech/Iller nun also sein 50-jähriges Bestehen mit etlichen Events und Feierlichkeiten. Die Sportschule Helmut Eberle als Kissinger Abteilung des Vereins bietet zum Beispiel derzeit spezielle Angebote und neue Kurse zum Kennenlernen an.

Zudem fand in der Sportschule Kissing aus diesem Anlass schon ein „Tag der offenen Tür“ statt. Dabei bestand für jedermann die Möglichkeit, sich über das Trainings- und Leistungsangebot zu informieren, sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken und bei den stündlich stattfindenden Showauftritten und Mitmachtrainings von der Vielfältigkeit des Angebotes begeistern zu lassen. Unter anderem gab es Darbietungen aus Taekwondo und Hapkido, koreanischem Trommeln sowie vom neuen CaPiMo- und nappydancers-Kursangebot. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren