1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Die Gäste trumpfen in Dasing auf

Futsal

13.01.2020

Die Gäste trumpfen in Dasing auf

Der TSV Friedberg (weiß) gewann bei den Albertus-Quelle-Futsaltagen in der Dasinger Dreifachhalle das C2-Turnier.
Bild: Reinhold Rummel

Junioren aus Planegg, die JFG Lohwald und der TSV Friedberg feiern Turniersiege bei den Albertus-Quelle-Hallentagen.

Starke Leistungen zeigten die D- und C-Jugendteams bei den Nachwuchsturnieren des TSV Dasing. Die D1-Junioren des SV Planegg-Krailling boten eine hervorragende Vorstellung, sicherten sich in einem spannenden Finale gegen den TSV Neu-Ulm, der erstmals teilnahm, den Turniersieg und erhielten den „Kaminkehrer-Andreas-Pauer-und-Farben-Riegel-Cup“. Ebenso überzeugend war der Auftritt der C2 des TSV Friedberg, der sich den Pokal von Glasservice Müller sicherte. Den von Kaminkehrer Wolfgang Lauter und Sanitär Hafner gestifteten Pokal für die C1-Jugend nahm die JFG Lohwald mit sechs Siegen und 13:0 Toren mit nach Hause.

Planegg ist nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen waren die U13-Junioren des SV Planegg-Krailling. Gegen Hammerschmiede starteten sie mit einem 2:0-Sieg, Dasing wurde mit 2:0 bezwungen, die SG Adelsried/Welden mit 2:1. Im Halbfinale bezwang Planegg die SG Paar- und Eisbachtal klar mit 4:1. In der Gruppe B dominierte der TSV Neu-Ulm.

Nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Ecknach setzte man sich klar mit 5:0 gegen den SC Fürstenfeldbruck durch und Dasing wurde mit 4:0 geschlagen. Den Sprung ins Finale schafften die Neu-Ulmer mit einem 1:0 über Hammerschmiede. In einem packenden Endspiel erzielte Daniel Lechner für Planegg-Krailing beim 1:0 das goldene Tor. Dem TSV Dasing gelang beim letzten Auftritt im Spiel um Platz sieben ein 2:1 gegen Fürstenfeldbruck.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Friedbergs C2 siegt vor Kissing

Beim C2-Turnier durften die Friedberger Benny Biber, Julian Peetjen, Lucas Viere, Niklas Schmaus, Fabian Frindert, Tobias Goldstein, Luca Schmid, Adrian Steiner und Patrice Seldmayr jubeln. Mit einem 3:1 gegen Kissing, einem 2:0 gegen die SG Paar- und Eisbachtal, einem 1:0 gegen die Sportfreunde Friedberg und einem 0:0 gegen den TSV Dasing sicherte man sich vor dem Kissinger SC den Turniererfolg.

Im stark besetzten C1-Turnier überzeugte die JFG Lohwald. Mit sechs Erfolgen (1:0 gegen SG Paar, 4:0 gegen TSV Friedberg, 1:0 gegen Fürstenfeldbruck, 3:0 gegen SG Laimering und 2:0 gegen TSV Dasing) holte man sich ohne Gegentreffer den Turniersieg vor dem SC Fürstenfeldbruck (15). Auf den weiteren Plätzen folgten die SG Paar- und Eisbachtal (10), TSV Friedberg (10), TSV Dasing (6), MBB-SG Augsburg (3) und der SG Laimering/Adelzhausen (0).

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren