Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Die Herbstmeister starten erfolgreich

Luftpistole

11.03.2020

Die Herbstmeister starten erfolgreich

War mit 366 Ringen diesmal der beste Pistolenschütze: Daniel Wrigley von der SG Ottmaring.
Bild: Peter Kleist

Gau-Rundenwettkämpfe: Merching und Bachern geben sich auch beim Auftakt in die Rückrunde keine Blöße. Ein Ottmaringer zielt diesmal am besten.

Die LuftpistolenHerbstmeister Merching I und Bachern I sind erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Den treffsichersten Schützen aber stellte wieder die SG Ottmaring. Daniel Wrigley glänzte am ersten Rundwettkampf des Jahres 2020 mit 366 Ringen.

Nach langen 16 Wochen Winterpause starteten die Luftpistolenschützen im Friedberger Sportschützengau mit der Rückrunde des Rundenwettkampfes. Während die Herbstmeister Mandicho Merching I (Gauliga) und SG Bachern I (B-Klasse) erfolgreich waren, musste Elf und Eins Freienried II in der A-Klasse erstmals Federn lassen. Die Freienrieder bleiben aber dennoch an der Tabellenspitze.

Der Gauliga-Spitzenreiter Merching I punktete erneut mit einem 1394:1386-Sieg gegen Enzian Heinrichshofen I. Ebenfalls 1394 Ringe erzielte der Klassenzweite SG Ottmaring I im Duell gegen die Heimatschützen Stätzling I und gewann dadurch auch mit 1394:1387 Ringen. Hier erbrachte Daniel Wrigley (Ottmaring I) mit 366 Ringen das beste Einzelergebnis. Mit dem 1409:1396-Sieg über das Schlusslicht Burgfrieden Tegernbach I glich der Aufsteiger Gunzenlee Kissing I seinen Kontostand aus und hat nun 6:6 Punkte.

Die Herbstmeister starten erfolgreich

Der Herbstmeister der A-Klasse, Elf und Eins Freienried II, kassierte seine erste Saisonniederlage. Den 1390 Ringen von SG Ried I konnte Freienried II „nur“ 1374 entgegenbringen. Mit dem 1381:1356-Erfolg über Eisbachtaler Rinnenthal holte Ottmaring II zwei Punkte und tauschte mit den Rinnenthalern den Platz in der Tabelle. Andreas Kapfer (Ottmaring II) steuerte hierzu 354 Ringe bei.

Der Tabellenletzte Tell Dasing I musste sich dem Aufsteiger Merching II schließlich mit 1347:1384 Ringen geschlagen geben.

Einzig SG Bachern I, der Tabellenführer der B-Klasse, ist noch ungeschlagen. Bachern holte den sechsten Triumph gegen die KFSG Friedberg I mit 1349:1306. Ried II konnte gegen Bacherleh Steinach I am heimischen Schützenstand endlich wieder Punkte einfahren (1348:1329). Mit jeweils 363 Ringen unterstützten Christian Baur (Bachern I) und Alexander Steuler (Ried II) ihre Teams. Ottmaring III holte bei KK-Harthausen-Paar I mit einem Polster von 50 Ringen einen klaren Sieg (1362:1312).

Die beste Einzelschützen

Gauliga Daniel Wrigley (Ottmaring I) 366 Ringe, Tobias Braunmüller (Stätzling I) 365, Jürgen Fischbach (Kissing I) 362.

A-Klasse Andreas Kapfer (Ottmaring II) 354 Ringe; je 353 Ringe: Benedikt Habersetzer (Eisbachtaler Rinnenthal I), Sascha Pilot (Freienried II) sowie Josef Schützinger (Merching II); Heike Habersetzer (Rinnenthal I) 352.

B-Klasse Je 363 Ringe: Christian Baur (Bachern I) und Alexander Steuler (Ried II); Nico Blum (Friedberg I) 358, Michael Scheu (Steinach I) 357

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren