Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet

Tennis

29.05.2015

Die Jugend kommt zum TCF

Auf gute Zusammenarbeit: Jiri Zavadil, Initiator des Zavadil-Cups für Jugendliche (links), und Peter Greif, Prokurist der Firma Anton Sießmair Nutzfahrzeugservice, die zum achten Mal als Sponsor auftritt und 2000 Euro auslobt.
Bild: Kleist

 Zum 13. Mal steigt in Friedberg der Zavadil-Cup

Immer in den Pfingstferien ist die Tennisanlage des TC Friedberg Schauplatz hochklassiger und interessanter Jugendturniere. Zumindest seit 2003 – denn damals rief Friedbergs Trainer und Jugendleiter Jiri Zavadil dieses Turnier ins leben, das seitdem seinen namen trägt. Zum 13. Mal schwingen die Nachwuchs-Cracks ab Sonntag, 31. Mai, in Friedberg die Schläger. Die hochkarätig besetzten Turniere der U21 – der Juniorinnen und Junioren – beginnen dabei erst am Montag, 1. Juni.

Und hier kann Jiri Zavadil ein sehr gut besetztes Feld vorweisen. So führt Dennis Kahlke vom TK Blau-Weiß Aachen die Setzliste an – und der ist derzeit die Nummer 51 der deutschen Rangliste. Auf Platz zwei folgt Daniel Baumann (Ismaning), der schon für den TC Friedberg gespielt hat.

Noch prominenter besetzt ist das Feld der Juniorinnen. Hier ist Marie Bouzkova vom TC Grün-Rot Weiden die Nummer eins – und sie hat letztes Jahr die US-Open bei den Juniorinnen gewonnen.

Für die U21-Konkurrenzen wurde auch wieder ein Preisgeld ausgelobt – 2000 Euro von der Firma Anton Sießmair Nutzfahrzeugservice und dessen Prokuristen Peter Greif. 500 Euro gibt es für die Sieger, 250 für den Finalisten und 125 Euro für die Halbfinalisten.

Los gehts am Sonntag ab 10 Uhr mit den Spielen der U9 und U10 sowie den Spielen der Mädchen und Buben der U12, U14 und U16. Die Turnierleitung hat TCF-Präsident Stephan Pasdera, der auch Oberschiedsrichter ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren