Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Drei Teams sind noch ungeschlagen

Gaurundenwettkämpfe Luftpistole

13.11.2019

Drei Teams sind noch ungeschlagen

Diesmal erzielt ein Stätzlinger das beste Einzelresultat

Nach den Herbstferien stand der vierte Rundenwettkampf der Luftpistolenschützen im Friedberger Sportschützengau an. Nach wie vor sind Mandicho Merching I (Gauliga), Elf und Eins Freienried II (A-Klasse) und SG Bachern I (B-Klasse) ungeschlagen. Die beste Einzelleistung des Tages stammte jedoch von Tobias Braunmüller (Stätzling I), der mit 373 Ringen glänzte.

Für Merching I läuft es bisher wie geschmiert. Gegen den amtierenden Gauligameister SG Ottmaring I wurde es jedoch knapp. Merching siegte mit nur fünf Ringen Differenz mit 1411:1406. Die Heimatschützen Stätzling I kletterten nach dem 1409:1386 gegen den Aufsteiger Gunzenlee Kissing I auf den zweiten Rang. Seinen ersten Erfolg konnte Enzian Heinrichshofen I bei Burgfrieden Tegernbach I feiern (1406: 1391).

Nur zwei Ringe entschieden in der A-Klasse den Zweikampf zwischen den unbezwungenen Schützen von Freienried II und ihrem direkten Verfolger Ottmaring II. Freienried behielt mit 1406:1404 die Nase vorn. Der Klassenneuling Merching II musste sich klar der SG Ried I geschlagen geben, 1338:1410 hieß es am Ende. Für Tell Dasing I kamen nach dem 1374:1321-Sieg im Duell gegen Eisbachtaler Rinnenthal I die ersten Punkte auf das Konto. Dasings Martin Sulzberger war hier mit 361 Ringen zielsicher.

In der B-Klasse holte sich die SG Bachern I mit 1386 Ringen gegen Bacherleh Steinach I (1328) den vierten Sieg. Nur knapp verfehlte Christian Baur (Bachern I) mit 372 Ringen die Tagesbestleistung des Durchgangs. Ottmaring III gewann am heimischen Schützenstand gegen die Königlich privilegierte FSG Friedberg I mit 1348:1333. Mit einem 1338:1316-Erfolg nahm KK-Harthausen-Paar I von Ried II seine ersten zwei Punkte mit.

Beste Einzelschützen

Tobias Braunmüller (Stätzling I) 373 Ringe, Daniel Wrigley (Ottmaring I) 369, je 362: Markus Schneemayer (Merching I) und Simon Zeidler (Ottmaring I).

Martin Sulzberger (Dasing I) 361 Ringe, Verena Wolf (Freienried II) 358, je 357: Joshua Beck (Freienried II), Reinhold Müller (Dasing I) sowie Simon Schuß (Ottmaring II).

Christian Baur (Bachern I) 372 Ringe, Robert Oswald (Bachern I) 364, Andreas Schuß (Ottmaring III) 358.

und Bilder von erfolgreichen Mannschaften oder Einzelschützen können zur Veröffentlichung an presse@gau-fdb.de geschickt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren