1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Ein Elfmeter läutet Mühlhausens Aus ein

Toto-Pokal

05.09.2019

Ein Elfmeter läutet Mühlhausens Aus ein

Nah dran an der erneuten Sensation war der TSV Mühlhausen (links Marco Schunter) gegen den TSV Täfertingen (rechts Nicolas van der Werf).
Bild: Sebastian Richly

Mühlhausen verliert durch zwei späte Gegentore gegen den Titelverteidiger TSV Täfertingen.

Das Pokalabenteuer für den TSV Mühlhausen ist zu Ende. der A-Klassist schied in der 4. Runde mit 0:2 gegen den Titelverteidiger Täfertingen aus.

Mühlhausens Trainer Philipp Pistauer hatte nach dem Spiel alle Hände voll zu. In erster Linie ging es darum, seine Spieler wieder aufzurichten. Denn der A-Klassist bot auch im Achtelfinale des Toto-Pokals eine starke Leistung und hatte den Titelverteidiger am Rande einer Niederlage. Fünf Minuten hätte Mühlhausen noch überstehen müssen, ehe ein Pfiff von Schiedsrichter Christian Stober die Pokalträume der Hausherren zerstörte. „Der Spieler ist über den Ball gefallen. Keiner konnte sich erklären, was der Schiri da gepfiffen hatte“, beschreibt Pistauer die Schlüsselszene der Partie. Moses Tandu versenkte den Strafstoß zur Führung. Nun machten die Gastgeber auf und fingen sich noch ein Kontertor ein.

Trainer Pistauer ärgert sich

„Das war auch schon egal, aber es ärgert mich einfach. Wenn wir das Spiel durch zwei normale Tore verlieren, geht das in Ordnung, aber so ist es gleich doppelt bitter“, so Pistauer, der ein Spiel auf Augenhöhe sah: „Ein Klassenunterschied war nicht zu erkennen. Täfertingen hat zwei gute Möglichkeiten, mit etwas Glück hätten auch wir die Führung erzielen können.“ Die Gäste hatten zwar mehr Ballbesitz, doch der Außenseiter stand in der Defensive stabil. Und wenn dann einmal die Gästeoffensive im Strafraum auftauchte, war Torhüter Dominik Bader zur Stelle oder der Pfosten rettete. Am Ende half aber alles nichts. Pistauer: „Dennoch werden wir Selbstvertrauen aus dem Pokal mit in die Liga nehmen.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Sonntag haben die Mühlhauser spielfrei. „Wir werden unsere Pokalsaison wohl auf dem Augsburger Plärrer feiern, das haben sich die Jungs verdient“, so Pistauer, der nun in der Liga einen Lauf starten möchte.

Tore 0:1 Tandu (87./Foulelfmeter), 0:2 Iovane (90.) Zuschauer 150

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren