Newsticker

RKI meldet mehr als 18.000 neue Corona-Infektionen

Fußball

16.04.2015

Ein Sponsoring lockt

„Commerzbank-Pott“ belohnt Vereine mit einer Jugendabteilung, die in verschiedenen Bereichen überzeugen

Ab sofort können sich alle bayerischen Amateurfußballvereine mit eigener Jugendabteilung bis zum 31. Mai beim „Commerzbank-Pott 2015“ wieder für ein Vereinssponsoring in Höhe von 10000 Euro bewerben. Beim Förderprojekt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank müssen die Clubs in den Kategorien Sportlichkeit, ehrenamtliches Engagement, Integrationsarbeit und Mittelverwendung überzeugen. Auf die drei besten Vereine warten Förderprämien in Höhe von 10000, 5000 Euro und 2500 Euro. Nach der Bewerbungsphase wählt eine Jury zehn Zwischenfinalisten aus. Die bekommen Besuch vom Projektpaten Jimmy Hartwig und stellen dem ehemaligen Nationalspieler und Bundesliga-Profi ihren Verein vor. Außerdem darf eine Jugend des Vereins mit Hartwig trainieren. Die Siegerehrung mit allen Zwischenfinalisten findet Mitte Oktober in München statt. Neben den Prämien für die drei Gewinner erhalten alle Zwischenfinalisten einen Tischkicker und zehn Trainingsbälle. Im letzten Jahr hatten sich 391 Klubs um den „Commerzbank-Pott“ beworben.

Anmeldeformular und Infos unter

www.commerzbankpott.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren