Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Friedberg: Zwei Neuzugänge für die Handballer des TSV Friedberg

Friedberg
18.04.2021

Zwei Neuzugänge für die Handballer des TSV Friedberg

Patrick Schupp wechselt von Göggingen nach Friedberg.

Die Bayernliga-Handballer des TSV Friedberg bekommen zur neuen Saison Verstärkung. Mit Patrick Schupp kehrt ein alter Bekannter nach Friedberg zurück.

Zwei Neuzugänge können die Friedberger Handballer präsentieren. Zur kommenden Saison, die vielleicht im Herbst beginnen wird, wechseln Patrick Schupp aus Göggingen und Dominik Wanie aus Fürstenfeldbruck in die Herzogstadt.

Schupp spielte schon zu Drittligazeiten beim TSV. Viel Verletzungspech verhinderte damals, dass er sein volles Potenzial in der ersten Mannschaft ausschöpfen konnte. Nach seinem Wechsel nach Göggingen war Schupp, der als Linkshänder im rechten Rückraum spielt, je einer der Aufstiegsgaranten für die Augsburger. Mit 109 Toren in 14 Spielen war er 2019/20 ihr mit Abstand bester Werfer und ebnete seiner Mannschaft den Weg in die Landesliga. „Die Rückkehr von Patrick Schupp schließt die Lücke auf der rechten Rückraumposition und stärkt uns enorm“, freute sich Friedbergs Sportlicher Leiter Nico Held und fügt hinzu: „Ein wurfgewaltiger Spieler, der Verein und Trainer schon lange kennt. Er passt genau in unser Profil.“

Dominik Wanie kommt aus Fürstenfeldbruck nach Friedberg.
Foto: Kreutzburg

Wanie kommt aus Fürstenfeldbruck nach Friedberg

Der zweite Neuzugang heißt Dominik Wanie und kommt aus Fürstenfeldbruck. Der 21-jährige Linksaußen kennt den TSV schon ein wenig von seinem Bruder Hannes, der in der Friedberger B-Jugend aktiv ist. Wanie begann bald sein Studium in Augsburg. Schon in der Saison 2019/20 war der Linksaußen in der Bayernliga aktiv, da aber noch für die Zweite aus Fürstenfeldbruck. „Er ist abwehrstark und wird die junge Friedberger Mannschaft bestimmt besser machen“, ist sich Nico Held sicher.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren