1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Fußballer fahren an den Gardasee

14.02.2018

Fußballer fahren an den Gardasee

Kissing absolviert ein Trainingslager im Süden

Die Bezirksliga-Fußballer des Kissinger SC entfliehen für ein paar Tage den derzeit hier herrschenden niedrigen Temperaturen und setzen sich in den Süden ab. Das Team von Trainer David Bulik wird vom heutigen Aschermittwoch an bis zum Sonntag, 18. Februar, am Gardasee weilen – genauer in Castel Nuovo del Garda.

Dort hat KSC-Coach Bulik nicht nur einige intensive Trainingseinheiten vorgesehen, sondern auch ein Testspiel. Am Samstag, 17. Februar, treten die Kissinger gegen den SV Deckenpfronn, einen Bezirksligisten aus Baden-Württemberg, an. Gespielt wird am späten Nachmittag um 16 Uhr. Bisher verlief die Vorbereitung von den Testspielen her gesehen noch nicht ganz nach Wunsch. Gegen den Kreisligisten Rinnenthal gab es ein 2:2, am vergangenen Sonntag gegen den Nord-Bezirksligisten FC Ehekirchen eine 2:5-Niederlage – wobei es für die Ehekircher das zweite Spiel am Wochenende war. Der nächste Test in heimischen Gefilden steht dem KSC am Samstag, 24. Februar, in Königsbrunn gegen den FC Königsbrunn an, und am 25. Februar geht es gegen den TSV Gersthofen. (pkl)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fus-KSC-Vor-Winter18%20023.tif
Fußball-Vorbereitung

Das Wetter geht allen auf die Nerven

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!