Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Fußballschule mit Herz beim KSC

21.02.2018

Fußballschule mit Herz beim KSC

Fünftägiges Seminarmit Ex-Profis

Zum zweiten Mal wird in Kissing ein fünftägiges Seminar mit ehemaligen Profifußballern der 1. und 2. Bundesliga in der ersten Woche der Pfingstferien angeboten. „Die Fußballschule mit Herz“ nennen Marion und Christoph Lang aus Kissing, die beide seit etwa zwei Jahren als Fußballtrainer Kinder ab fünf Jahren beim KSC unterrichten, Karsten Surmanns Fußballschule. Im Jahr 2017 hatten Karsten Surmann, Robert Scheurer und Ulf Winskowsky erstmals das fünftägige Training in Kissing für Kinder von fünf bis 14 Jahren angeboten. Es wird auch dieses Jahr wieder stattfinden und zwar vom 22. bis 25. Mai auf dem KSC-Gelände. Auch Kinder, die nicht beim KSC Mitglied sind, können sich anmelden – und auch Mädchen sind willkommen.

Karsten Surmann war zwischen 1980 und 1996 aktiver Fußballprofi bei Hannover 96, St. Pauli, VfL Osnabrück und Hildesheim. Robert Scheurer, der als Trainer wieder mit von der Partie sein wird, spielte von 1980 bis 1985 beim FC Augsburg. Wer der dritte Trainer sein wird, steht noch nicht fest. In den vier Tagen stehen für maximal 50 Kinder acht Trainingseinheiten an, täglich jeweils um 10 und 14 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält täglich ein Mittagessen, Getränke zum Training, eine Teilnehmerurkunde, einen Pokal und ein Trikotset von Puma. Am 24. Mai wird ein Grillabend für die Kinder und deren Familien stattfinden.

unter www.fussballschule-surmann.de oder unter Tel. 0171/2456678. Auskünfte auch bei Marion Lang unter 08233/ 8478100 oder 0162/4966034.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren