Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch

Fußball

07.02.2018

Göggingen gewinnt in Kissing

Göggingen gewinnt beim AH-Turnier des Kissinger SC.
Bild: Roland Gottwald

Fußballer setzen sich beim AH-Turnier klar durch.

Mit siebenundzwanzig Treffern war der TSV Göggingen nicht nur im Torverhältnis die beste Mannschaft, sondern die Fußballer sicherten sich auch mit fünf Siegen den ersten Platz beim Hallenturnier für Ü40-Mannschaften. Dies bekam auch der überzeugende Gastgeber Kissinger SC im Endspiel zu spüren. Man unterlag deutlich mit 0:3-Toren.

Kissing war schwerfällig ins Turnier gestartet, zeigte dann aber eine durchaus ansprechende Leistung und zog zurecht ins Finale ein. Die Oldies aus Göggingen marschierten von Beginn an souverän durch das Turnier und zerlegten in der Zwischenrunde auch den VfL Egenburg mit 6:1. Dafür besiegte Egenburg im kleinen Finale den hochgehandelten TSV Firnhaberau deutlich mit 4:0 und wurde Dritter.

Der TSV Firnhaberau scheiterte in der Vorschlussrunde am Kissinger SC knapp mit 2:3. Vorrundendritte wurden in ihren Gruppen die TSG Augsburg und die SF Friedberg mit jeweils drei Punkten. Die Sportfreunde siegten dann im Platzierungsspiel mit 5:2-Toren und sicherten sich somit den fünften Platz. Im Neunmeterschießen unterlag der FC Schneider dem SV Ottmaring mit 4:5 (0:0) und musste mit dem letzten Platz vorliebnehmen. (rgw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren