Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Handball: Harte Prüfung für den TSV Friedberg

Handball
19.10.2019

Harte Prüfung für den TSV Friedberg

Manuel Scholz und die Handballer des TSV Friedberg stehen am Samstag gegen Coburg II vor einer schweren Aufgabe.
Foto: Christian Kolbert

Der TSV trifft in eigener Halle auf den bisher ungeschlagenen Absteiger Coburg II. Der zweiten Mannschaft steht das Schlagerspiel gegen Göggingen ins Haus.

Am Samstag ab 20 Uhr empfängt der TSV Friedberg den Drittliga-Absteiger HSC 2000 Coburg II. Die Reserve des Zweitligisten belegt in der Bayernliga nach vier Spieltagen ungeschlagen Rang zwei. Dem TSV II steht schon um 14 Uhr das Bezirksoberliga-Schlagerspiel gegen Göggingen ins Haus.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren