1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Harter Lauf mit 600 Höhenmetern

Leichtathletik

26.09.2019

Harter Lauf mit 600 Höhenmetern

Andreas Greppmeir, Jan Kiwior und Bernhard Manhard (von links) vor dem Start des Marathons.
Bild: marathon4you

Marathonsammler aus Mering, Friedberg und Augsburg bewältigen eine anspruchsvolle Strecke

Unweit der tschechischen Grenze im oberpfälzischen Tännesberg fand der „Natur.Vielfalt.Marathon“ statt. Diese Premiere wollten sich die Marathonsammler Bernhard Manhard aus Kissing und Andreas Greppmeir aus Mering natürlich nicht entgehen lassen. Verstärkt wurden sie durch Jan Kiwior aus Augsburg.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Start war am Bursweiher, danach ging es auf einer 21,1 Kilometer langen Runde durch den Oberpfälzer Wald. Anschließend musste der Bursweiher umrundet werden, bevor es entgegengesetzt noch einmal auf die identische Runde ging. Abschließend galt es noch, eine weitere Runde um den Bursweiher zu drehen, bevor der Zieleinlauf wartete.

Neben der Marathondistanz waren auch rund 600 Höhenmeter zu bewältigen. Bernhard Manhard hatte sich schon von Beginn an eine Zielzeit von unter fünf Stunden vorgenommen und kam nach 4:49:38 Stunden entsprechend zufrieden ins Ziel. Eine Viertelstunde mehr gab sich Andreas Greppmeir für die beiden Runden Zeit und er blieb innerhalb des gesteckten Zeitrahmens. 5:09:15 Stunden wurden beim Überqueren der Ziellinie für ihn gemessen. Jan Kiwior vervollständigte mit 5:46:41 Stunden das gute Mannschaftsergebnis.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren