Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar

Handball

24.02.2018

KSC-Damen gefordert

Heimspiel gegen Dietmannsried

Nach zwei spielfreien Wochenenden wartet ein Heimspiel auf die Kissinger Handballerinnen. Am Samstag ab 17.30 Uhr ist Dietmannsried/Altusried, ein Absteiger aus der Bayernliga, zu Gast in der Paartalhalle.

Im Hinspiel konnten sich die Allgäuerinnen klar gegen den KSC durchsetzen. Im Klassement der Landesliga steht Kissing aber vier Zähler vor seinem nächsten Gegner. Denn dieser hat, vor allem bei Auswärtsaufgaben, nicht immer seinen besten Kader zur Verfügung. Darum muss sich Dietmannsried als Elfter eher nach unten orientieren.

Kissing steht als Siebter mit einem ausgeglichenen Punktekonto da. Im letzten Spiel vor der Faschingspause enttäuschten die Damen jedoch. Ihre Niederlage hat verhindert, dass sie den Anschluss ans vordere Mittelfeld der Landesliga wiederherstellen konnten.

Kissing kann nun seine beste Mannschaft aufbieten. Im ersten Heimspiel seit einem Monat wollen sich die Handballerinnen ihren Fans gut präsentieren. Trainerin Julia Rawein hofft auf einen erfolgreichen Auftritt ihres Teams: „Dietmannsried hat uns im Hinspiel ziemlich nass gemacht, da haben wir mit zwölf Toren verloren. Das und die unnötige Niederlage im letzten Spiel gegen Schleißheim motiviert uns zusätzlich.“ (gia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren