Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

Snooker

20.04.2018

Kissing bezwingt Regensburg

Der BSC steht damit weiter auf Platz drei in der Bayernliga

Nach einem überaus anspruchsvollen und spannenden vergangenen Bayernliga-Spieltag gegen Lauingen, bei dem die Entscheidung erst auf die allerletzte Kugel im letzten Frame fiel, konnte sich das Snooker-Team des BSC Kissing nun gegen den CSC Regensburg deutlich schneller freispielen und klar gewinnen.

Die ersten Begegnungen lieferten sich Thomas Egger gegen Detlef Wong und Markus Hertle gegen Hermann Kraus. Beide Spiele verliefen noch recht langsam, aber letztlich mit Erfolg für die Gäste aus Kissing. Roberto Abart machte sogar in nur 40 Minuten den Sack zu und ging mit 2:0 gegen den amtierenden Senioren-Landesmeister Werner Huber vom Tisch.

Gutes Polster vor der zweiten Runde

Mit einem guten Polster von 3:0 startete die Mannschaft in die zweite Runde. Hertle legte nach und gewann gegen Wong mit 2:0. Abart hätte nun schon den Gesamtsieg für Kissing sichern können, sein Kontrahent wusste dies aber zu verhindern. Der Regensburger Hermann Kraus gewann klar mit 2:0. Doch letztlich war wieder einmal auf Kissings Stammspieler Thomas Egger Verlass, der seinen Gegner Werner Huber mit 2:0 besiegte.

Trotz des schon gesicherten Gesamtsiegs beim Stand von 5:1 ließen die Gäste aus Bayerisch Schwaben in der dritten Runde aber nicht locker und wollten so viele Punkte wie möglich holen.

Unter anderem mit einem 69er-Break trumpfte Egger auf und ließ Kraus in zwei Frames keine Chance. Auch Abart beendete den Spieltag mit einem Erfolg und setzte sich gegen Wong mit 2:0 durch. Die letzte Begegnung zwischen Hertle und Huber blieb bis zuletzt spannend, endete aber schließlich zugunsten der Gastgeber.

Mit einem 7:2-Erfolg und 15:6 gewonnenen Frames machten sich die Kissinger wieder auf den Heimweg.

Damit bleibt der BSC weiter auf dem dritten Tabellenplatz, punktgleich mit Straubing, und kann von den dahinter liegenden Teams nicht mehr eingeholt werden. Auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung steht Memmingen. (sjl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren