1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Macht Bachern den Aufstieg perfekt?

A-Klasse Ost

24.05.2019

Macht Bachern den Aufstieg perfekt?

Tobias Rohrer freut sich über sein hundertstes Tor beim Spiel gegen den SC Eurasburg. Nun kann Bachern den Aufstieg perfekt machen.
Bild: Peter Kleist

Die Sport-Freunde stehen im Spiel gegen TSG Augsburg vor dem Meisterstück.

Packen es die Sport-Freunde Bachern, oder lassen sie sich auf den letzten Metern doch noch einmal die Butter vom Brot nehmen? Das ist die alles entscheidende Frage vor dem letzten Spieltag der A-Klasse Ost am Sonntag, an dem alle Spiele mit einer Ausnahme um 15 Uhr angepfiffen werden.

Die Mannschaft von Trainer Michael Guggumos hat sich ganz fest vorgenommen, nicht den gleichen Fehler zu machen, wie vor zwei Spieltagen Konkurrent TSG Hochzoll. Die Hochzoller patzten nämlich beim 1:1 gegen die TSG Augsburg und büßten damit die Tabellenführung ein. Nun bekommen es die Bacherner mit der TSG zu tun und Coach Guggumos fordert noch einmal höchste Konzentration. „Wir müssen die Augsburger von Beginn an richtig unter Druck setzen und dürfen sie gar nicht zur Entfaltung kommen lassen“, forderte Bacherns Trainer. Die Ausgangslage ist klar: Gewinnt Bachern, ist man Meister und steigt in die Kreisklasse auf, spielt man nur Remis, ist man vom Ergebnis des Spiels TSG Hochzoll gegen BC Rinnenthal abhängig. Das wollen Fritsch, Rohrer und Co aber in jedem Fall vermeiden.

Alle anderen Spiele des letzten Spieltags sind bedeutungslos, in ihnen geht es um die sprichwörtliche „Goldene Ananas“. Das Derby zwischen den Sportfreunden Friedberg und Ottmaring II steigt schon um 12.30 Uhr, damit die Ottmaringer ihre „Erste“ im Kampf gegen den Abstieg bei Trenk unterstützen können.

Der BC Rinnenthal II könnte mit einem Punktgewinn bei TSG Hochzoll den Sport-Freunden aus Bachern Schützenhilfe leisten. Mühlhausen erwartet Alba Augsburg, Eurasburg den ASV Mering II und der TSV Friedberg II möchte die Saison gerne mit einem Sieg beim sportlichen Schlusslicht Lechhausen II ausklingen lassen. Absteiger ist ja längst Spartak Augsburg, das seine Mannschaft abgemeldet hat.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Ten-TCF-18-056.tif
Tennis

Gerhard Hemm kommt bis ins Viertelfinale

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen