Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff

Schießen-Auflage

27.10.2020

Mering hat Titel im Visier

Roland Wankerl von den Kleinkaliberschützen Mering war bester Einzelschütze über alle Klassen im zweiten Rundenwettkampf der Auflageschützen.
Bild: Günter Friedl

Roland Wankerl führt KK-Schützen zum Sieg. Bestes Ergebnis schießt Ried

Gute Mannschaftsergebnisse kennzeichnen die zweite Runde bei den Auflageschützen im Schützengau Friedberg, die wiederum im Fernwettkampfmodus geschossen wurde.

Die Erste Mannschaft von KK Mering dominiert weiter in der Gauliga. Mit 315,2 Ringen ihres Mannschaftsführers Roland Wankerl konnten die Meringer Wulfertshausen besiegen. Eurasburg knüpfte an die guten Leistungen aus dem Vorjahr an und gewann mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen Tegernbach.

Mit dem knappsten denkbaren Ergebnis von 0,1 Ringen siegte Harthausen-Paar in der A-Klasse gegen die Zweite von Wulfertshausen, während sich Egenburg überraschend gegen Baindlkirch durchsetzte. Einmal mehr legte die Egenburgerin Monika Bittner den Grundstein für den Erfolg. In der B-Klasse siegte die SG Ried bereits zum zweiten Mal hintereinander und ließ Bachern keine Chance. Das Rieder Mannschaftsergebnis von 936,6 Ringen war wieder das Beste über alle Klassen hinweg. In der anderen Paarung setze sich erwartungsgemäß die Mannschaft von Rinnenthal I durch. Schmiechen wurde in der C-Klasse seiner Favoritenstellung gerecht und gewann gegen Rinnenthal II klar. KK Mering II setzte sich gegen Mering-St. Afra durch. In der D-Klasse siegte Ried II gegen Wulfertshausen III. Tegernbach II feierte gegen Baindlkirch II den ersten Sieg.

Ergebnisse

Gauliga

Tegernbach I – Eurasburg 914,8:927,7

Mering – Wulfertshausen I 928,6:924,5

A-Klasse

Wulfertsha. II – Harthausen 902,8:902,9

Baindlkirch 1 – Egenburg 904,8:908,1

B-Klasse

Hörmanns. – Rinnenthal I 898,2:908,1

Ried I – Bachern 936,6:916,6

C-Klasse

Rinnenthal II – Schmiechen 854,7:911,8

Mering St. Afra – Mering II 872,4:893,9

D-Klasse

Tegernb.II – Baindlkirch II 902,5:894,4

Ried II – Wulfertsha. III 911,4:908,3

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren