1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Meringer Paar ist auf dem besten Weg

Rock‘n‘Roll Mering

19.05.2017

Meringer Paar ist auf dem besten Weg

Wahrten ihre Chancen: Amelie Seebacher und Patrick Liepert.
Bild: Wandera

Amelie Seebacher und Patrick Liepert haben die deutsche Meisterschaft im Blick

Auf dem besten Weg zur Qualifikation für die deutsche Meisterschaft sind die beiden jungen Meringer Rock’n’Roller Amelie Seebacher und Patrick Liepert.

Vor Kurzem fand in der Gabor-Halle in Rosenheim der Große Preis von Deutschland statt. Für dieses große Turnier musste man sich über sechs Turniere hinweg qualifizieren, und somit trafen zum ersten Mal die Paare aus dem Süden und dem Norden der Republik aufeinander.

Von den Crazy Dancers des SV Mering hatte sich das Schülerpaar Amelie Seebacher/Patrick Liepert qualifiziert. Die ersten beiden Paare der Südcup- und Nordcuprangliste sparten sich den Weg über die Vor- und Hoffnungsrunde und durften direkt im Halbfinale einsteigen. Aus dem Süden waren dies unter anderem die beiden jungen Meringer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Obwohl Patrick Liepert ziemlich erkältet war, zeigten die beiden MSV-Sportler hier eine sehr gute Runde und jede Menge Kampfgeist, zumal diese Runde im K.-o.-System ausgetragen wurde. Sie konnten die Runde klar für sich entscheiden und zogen somit in das Finale der besten sieben Paare ein.

Beide griffen im Finale noch einmal so richtig an und setzten das, was in den letzten Wochen trainiert wurde, sehr gut um – wie zum Beispiel eine bessere Beinarbeit und Mimik. Aber auch die anderen Paare gaben in dieser letzten Runde logischerweise alles, somit lagen die ersten fünf Paare sehr dicht beieinander. Amelie und Patrick erreichten am Ende den fünften Platz und können auf die zwei gezeigten Runden wirklich stolz sein.

Am 3. Juni werden die beiden Meringer Rock’n’Roller beim Deutschlandcup in Worms an den Start gehen. Die besten zehn Paare dieser beiden Turniere qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft am 18. Juni in Iserlohn.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Tischtennis-Ried%2018%20091.tif
Tischtennis

Solide Runde mit zwei Meistertiteln

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket