Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Mit dem SC Eurasburg auf die Piste

Skifahren

28.11.2017

Mit dem SC Eurasburg auf die Piste

Die Abteilung bietet wieder Kurse in verschiedenen Stufen und abwechslungsreiche Fahrten an

Die Skiabteilung des SC Eurasburg hat für die bevorstehenden Wochen ein umfangreiches Wintersport-Programm zusammengestellt.

In den Weihnachtsferien gibt es auch heuer Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Disziplinen Ski Alpin, Snowboard und Langlauf mit qualifizierten Übungsleitern und Instruktoren. Die Termine sind Donnerstag und Samstag, 28. und 30. Dezember, sowie am Mittwoch und Freitag, 3. und 5. Januar. Es gibt verschiedene Stufen: Anfänger (Kinder und Erwachsene, Ski und Snowboard), Sternchenfahrer (waren in der letzten Saison noch Anfänger), Fortgeschrittene (beherrschen Pflugbogen, paralleles Fahren, Sessel- und Schlepplift, hier wird paralleles Fahren intensiviert), Experten (die Schüler werden an das Fahren von Buckelpiste, Tiefschnee, Schanzen herangeführt; das Skigefühl wird gefestigt und die Koordination verbessert) und Specials for Experts (Easy Fun Park, Off Pist, Buckelpiste, Speed & Control).

Die Skigebiete für die Kurse werden kurzfristig festgelegt. Die Orte sollen für begleitende Eltern, Skifahrer, Langläufer, Schneeschuhwanderer, Spaziergänger, Schlitten- und Bobfahrer jede Menge Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bieten. Bei allen Fahrten besteht die Möglichkeit, sich während der Mittagspause im Bus aufzuhalten. Nach Abschluss der Skikurse startet der SC Eurasburg am Samstag, 13. Januar, einen Happy-Family-Day. An diesem Tag können die Kinder ihr erlerntes Können ihren Eltern zeigen und alle Familien einen Skitag erleben. Aber nicht nur die Skikursteilnehmer, sondern alle Wintersportler können mitfahren.

Eine Dreitagesfahrt führt die Teilnehmer zusammen mit den Sportfreunden Bachern von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Januar, nach Gröden in Südtirol. Übernachtet wird im Hotel Andechser Hof in Lajen, von dem aus besteht nur eine kurze An- bzw. Rückfahrt zum Skigebiet.

Die Anmeldung für die Skikurse, den Happy-Family-Day und die Dreitagesfahrt ist möglich am Donnerstag, 14. Dezember, telefonisch oder persönlich von 19 bis 20 Uhr im Sportpark Eurasburg (Telefon 08208/1000) oder per E-Mail formlos an ski@sc-eurasburg.de bis zum 14. Dezember, 18 Uhr.

Eine für alle Mitglieder bezuschusste Fahrt führt am Samstag, 27. Januar, ins Alpbachtal. Durch den Zusammenschluss mit den Pisten der Wildschönau umfasst das „Ski Juwel“ 45 Lifte mit insgesamt 109 Pistenkilometern.

Das Ziel der Lady-Fahrt am Mittwoch, 7. Februar, bleibt traditionell eine Überraschung. Alle Skibegeisterten sind eingeladen, sich einen Verwöhntag während der Woche zu gönnen. An diesem Tag ist für Verpflegung und Getränke gesorgt, kulinarische Köstlichkeiten gibt es auch an Bord des Busses.

Auch bietet der SC Eurasburg eine Zwei-Tagesfahrt am Wochenend, 24. bis 25. März, an. Das Ziel wird noch bekannt gegeben. Im März ist zudem wieder eine „Weiße Woche“ geplant. Der exakte Termin und das Ziel werden noch bekannt gegeben.

Die Anmeldung für die bezuschusste Fahrt, die „Unter-der-Woche-Fahrt“, die Zwei-Tagesfahrt und die „Weiße Woche“ ist am Freitag, 23. Januar, telefonisch oder persönlich von 19 bis 20 Uhr im Sportpark Eurasburg (Telefon 08208/1000) oder per E-Mail formlos an ski@sc-eurasburg.de bis 23. Januar, 18 Uhr.

Weitere Informationen zu Kursen und Kosten im Internet unter

www.sc-eurasburg.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren