11.08.2017

Neue Teams in der A-Klasse

Saisonauftakt am Samstag beim FC Laimering/Rieden

Wenn am Samstag die A-Klasse in die Spielrunde 2017/18 startet, dann werden in der Aichacher Gruppe auch neue Gesichter zu sehen sein. Neben dem Kreisklassen-Absteiger SV Wulfertshausen spielen mit dem umgruppierten SV Hammerschmiede II sowie den Aufsteigern SV Ottmaring II, BC Rinnenthal II und dem TSV Hollenbach II vier weitere neue Vereine in der Aichacher Liga.

Den Auftakt machen am Samstag auf der Willi-Guggenmos-Sportanlage in Dasing der FC Laimering/Rieden und die SG Mauerbach – Spielbeginn ist um 15 Uhr. Für FCL-Coach Thomas Nöbel, der im Frühjahr den FC Laimering/Rieden übernahm und aus der Abstiegszone auf den achten Platz hoch führte, wird dies eine reizvolle Saison. Nöbel, der glaubt, dass viele den FCL im vorderen Drittel erwarten, stuft die A-Klasse in der kommenden Saison als sehr ausgeglichen ein. Nöbel erwartet die Teams vorne, die „sich personell verstärkt haben“. Sein Team brauche noch etwas Zeit, zudem muss man den zum FC Stätzling II abgewanderten Moritz Richter ersetzen. Derzeit fehlen mit Michael Stadlmaier und Benjamin Tränkl auch noch zwei weitere Eckpfeiler. Ungewiss ist auch die Rückkehr von Timon Rhotert. „Das können wir nicht so einfach kompensieren, Ausfälle können wir uns kaum leisten“, so der 32-Jährige. Ergänzt wurde der Kader nur mit Alexander Bayr, der vom BC Adelzhausen II kam. Die Vorbereitung verlief normal, nun müsse das Team noch eine Schippe drauflegen. Der erste Gegner, die SG Mauerbach, sei gleich ein richtiger Gradmesser, meinte er.

Erst am Sonntag greifen dann die übrigen Teams aus dem Altlandkreis Friedberg ins Geschehen ein. Aufsteiger SV Ottmaring II erwartet dann um 13 Uhr den Vorjahres-Neunten FC Tandern, Absteiger SV Wulfertshausen beginnt die Saison mit einem Gastspiel bei Türkspor Aichach (15 Uhr). Heimrecht genießen am Sonntag ab 15 Uhr die Sportfreunde Bachern mit ihrem neuen Trainer Anil Zambak gegen den TSV Schiltberg und die Sportfreunde Friedberg, die sich mit dem Aufsteiger TSV Hollenbach II auseinandersetzen müssen. Auswärts ist der Aufsteiger BC Rinnenthal II gefordert. Das Team um den neuen Trainer Christian Schlosser tritt am Sonntag um 15 Uhr in Weilach an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

spielen am Sonntag SV Hammerschmiede II – VfL Ecknach II (Sonntag, 13 Uhr).

BC Rinnenthal II – SF Friedberg (13 Uhr); Mauerbach –Ottmaring II, Tandern – Weilach, Hollenbach II – Bachern, Ecknach II – Türkspor Aichach, Wulfertshausen – Laimering (alle Dienstag, 15 Uhr); Schiltberg – Hammerschmiede II (Dienstag, 17 Uhr).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Kopie%20von%20Fus-SF-FDB-13-004.tif
A-KlasseAichach

Knallen die Korken?

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!