Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Noah Thurner spielt Turnier in Cadolzburg

Tennis

19.02.2018

Noah Thurner spielt Turnier in Cadolzburg

Noah Thurner vom TC Friedberg spielt in Cadolzburg um Punkte für die Weltrangliste für Junioren.
Bild: Peter Kleist (Archiv)

Friedberger bei Bavarian Junior Championships.

Es geht um Punkte für die Jugend-Weltrangliste im Tennis – bei den Bavarian Junior Championships im mittelfränkischen Cadolzburg.

27 bayerische Tennistalente kämpfen im mittelfränkischen Cadolzburg um die Titel bei den 8. Bavarian Junior Championships. Das ITF-Turnier der Kategorie 4 im Tennis Center Schwadermühle verspricht einmal mehr Jugendtennis auf internationalem Topniveau. Seit Sonntag läuft die Qualifikation, die Finals werden am Sonntag, 25. Februar, ausgetragen.

Mit dabei, und zwar im Hauptfeld der U18, das am Dienstag, 20. Februar, ab 9 Uhr den Spielbetrieb aufnimmt, ist der Friedberger Noah Thurner. Der Spieler des TCF absolvierte im vergangenen Jahr eine klasse Saison: Er gewann im Landesligateam des TC Friedberg alle seine Spiele – bis auf eines gegen Luitpoldpark München – und wird mit dem Friedberger Team nächste Saison in der Bayernliga spielen. Zudem stand er beim Zavadil-Cup, dem top besetzten Jugendturnier in Friedberg, im Finale – ebenso bei einem Hallenturnier in Stuttgart.

Zu den Topfavoriten des Turniers im Hauptfeld der U18 zählt Moritz Stöger vom TC Weiß-Blau Landshut, der an Position drei gesetzt ist. Aber auch die weiteren bayerischen Tennistalente – darunter mit Christopher Franztzen auch ein Akteur des TC Augsburg – haben die Chance, sich international zu etablieren. „Die Leistungsdichte hier im Turnier ist sehr groß, weswegen auch viele weitere deutsche Jungs vorne mitmischen können“, sagt Christoph Poehlmann, Turnierdirektor der Bavarian Junior Championships. Topgesetzter ist der Franzose Tom Biston, der in der ITF-U18-Rangliste auf Platz 295 steht, vor Samuel Puskar aus der Slowakei (an Position zwei gesetzt). Bei den Mädchen ist der Bezirk Schwaben nicht vertreten.

Die Bavarian Junior Championships in Cadolzburg zählen zum ITF Junior Circuit, der jährlich ungefähr 300 Turniere der Altersklasse U18 in mehr als 100 Ländern umfasst. Diese Veranstaltungen sollen die Nachwuchsspieler an ein professionelles Niveau heranführen und ihnen so bessere Einstiegsmöglichkeiten in den Erwachsenenbereich bieten. Zudem können in dieser Serie Punkte für die Weltrangliste der Junioren und Juniorinnen gesammelt werden. (pkl/mit btv)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren