Radball

22.04.2014

RSV-Duo steht im Halbfinale

Die Kissinger Lucas Pausch und Christian Metzger überzeugen

Die beiden Kissinger Radballer Lucas Pausch und Christian Metzger überraschten in Stein mit einer hervorragenden Leistung. Zwar verloren sie ihr erstes Spiel mit 2:3 knapp gegen Ilfeld, doch es war zu diesem Zeitpunkt nicht abzusehen, dass dieses Spiel schon Platz eins und zwei entschied. Beide Teams steigerten sich stetig und qualifizierten sich für das Halbfinale.

Im zweiten Spiel traf Kissing auf den bayerischen Meister aus Stein. Kissing vergab einige Tormöglichkeiten, gewann aber knapp mit 2:1. Ab Spiel drei ging es gegen die Württemberger. Als Erstes gegen Gärtringen III, die bis dato recht passabel aufgetreten waren. Kissing startete furios und erzielte in den ersten zwei Minuten drei Tore. Das war zu viel für Gärtringen. Kissing hielt geschickt den Ball und setzte kurz vor Spielende noch das 4:0 drauf. Spiel vier gegen Kemnat begann ähnlich. Ein Flachschuss von Christian Metzger brachte das 1:0, dem Lucas Pausch gleich das 2:0 folgen ließ. Noch eine schöne Kombination und es hieß zur Halbzeit 3:0. Zu Beginn der zweiten Halbzeit das 4:0, dann fing Kemnat einen Fehlpass zum Ehrentreffer ab. Das 5:1 entstand wieder durch eine Kombination. Kissings Halbfinaleinzug war nur mehr theoretisch zu verhindern. Etwas zappelig agierten Metzger/Pausch in der letzten Partie gegen Ailingen. Es dauerte drei Minuten zum 1:0 und auch das 2:0 konnte die Aufregung nicht legen. Ailingen kam dadurch zu mehreren Möglichkeiten, konnte diese aber nicht nutzen. Dann fiel das erlösende 3:0 – und der zweite Platz war gesichert.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC09914.tif
Handball-Bayernliga

TSV will Gegner ärgern

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden