1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. SC Eurasburg stellt sich neu auf

22.06.2018

SC Eurasburg stellt sich neu auf

Der SC Eurasburg: (von links) Abteilungsleiter Stefan Wolf, Trainer erste Mannschaft Gerhard Thoma, Trainer zweite Mannschaft Fabian Bieder, Co-Trainer zweite Mannschaft Julian Wedelich. Foto: Andreas Maurer

Fußball: Thoma übernimmt die Erste und weitere Wechsel

Die Fußballabteilung des SC Eurasburg wird den im Sommer auslaufenden Vertrag von Trainer Rudolf Völk nicht verlängern und getrennte Wege gehen. Der SCE wird mit Gerhard Thoma in die Saison 18/19 starten, während Rudolf Völk sein Engagement als zweiter Vorsitzender des Hauptvereins einbringt.

Der 58-Jährige und der B-Klassist blicken dennoch auf eine erfolgreiche gemeinsame Zeit zurück, die mit dem Aufstieg in die A-Klasse ihre Krönung fand. Im September 2015 sprang Völk der Abteilung sofort zur Seite, als man den Vertrag mit dem damaligen Trainer auflösen musste. Seitdem sind rund drei intensive Jahre vergangen, in denen Völk bei der Mannschaft und im Verein sehr viel bewegt hat. Neben dem ehrenamtlichen Einsatz abseits des Feldes hat er den SC Eurasburg von einer Mittelfeldmannschaft zu einem Aufsteiger geformt, heißt es im Verein.

Zur neuen Saison wird Gerhard Thoma die Geschicke der ersten Mannschaft übernehmen. Nach seiner aktiven Karriere als Torwart des SC Eurasburg, war er im letzten Jahrzehnt unter anderem als Abteilungsleiter der Abteilung Fußball tätig und trainierte einige Jugendmannschaften der SG Eurasburg/Rinnenthal. Als Leiter etlicher Intersport-Jugendcamps hat er sich zudem einen guten Ruf erarbeitet und ist im kompletten Landkreis weit vernetzt. Mit dem Trainerwechsel will man ein neues Kapitel beim SC Eurasburg starten, Impulse an die Mannschaft geben und zudem junge, hungrige und vor allem wieder ortsansässige Jugendspieler in den Herrenbereich des SC Eurasburg integrieren.

Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die A-Klasse, wird die zweite Mannschaft in einer offiziellen B-Klasse Punktrunde an den Start gehen. Hierfür konnte man Fabian Bieder und Julian Wedelich als Trainer bzw. Co-Trainer für die Reserve verpflichten. Beide spielten schon für die Herrenmannschaften des SC Eurasburg. Den Posten als Trainer der zweiten Mannschaft hatte viele Jahre Krispin Kistler inne, der nun den Weg für eine neue Generation frei macht.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Stadtlauf_Publikum_1_140718.tif
Laufsport

Bald fällt der Startschuss

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden