Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Shaolin-Großmeister kommt nach Kissing

Kung-Fu

05.11.2014

Shaolin-Großmeister kommt nach Kissing

Er sorgt für ein besonderes Highlight an der Sportschule Eberle in Kissing: Shaolin-Großmeister Shi Yan Liang.
Foto: Andy Jackson

Qigong-Workshop an zwei Wochenenden mit Shi Yan Liang

An den Wochenenden 15./16. und 29./30. November finden in der Sportschule Kissing zwei Wochenendseminare der besonderen Art statt: Unter Anleitung von Shaolin-Großmeister Shi Yan Liang besteht die Möglichkeit, die Wirkung authentischer Shaolin-Übungsreihen zu erleben und einzutauchen in das über Jahrhunderte gewachsene Wissen der Shaolin-Mönche. Der Workshop ist für alle Interessierten geeignet, unabhängig von Alter oder Erfahrung mit diesen Techniken. Dank Großmeister Shi Yan Liang sind die Übungen leicht zu erlernen. Er unterrichtet in deutscher Sprache.

Großmeister Shi Yan Liang trainiert seit seinem vierten Lebensjahr Kung-Fu und ist einer der besten Kämpfer weltweit. Er ist ordinierter Mönch des Muttertempels (China, Provinz Henan), Leiter und Lehrtrainer des Shaolin-Kulturzentrums in Wien und europaweiter Ansprechpartner für Shaolin-Kultur.

Shaolin Yi Jin Jing Qigong (Yi Jin Jing bedeutet: Methode zur Verbesserung der Sehnen, Bänder und Muskeln) besteht aus zwölf Übungen und geht auf den legendären Bodhidharma (1. Patriarch) zurück. Seit 1500 Jahren von den Shaolin-Mönchen verfeinert, erhielten die Übungen ihre heutige Form. Regelmäßig trainiert, kräftigen diese den gesamten Bewegungsapparat und verleihen den Bindegeweben und Muskeln Geschmeidigkeit und Flexibilität. Sie vergrößern die Gelenkabstände, lösen bestehende Energieblockaden auf und das Qi kann (wieder) ungehindert fließen. Durch den Einklang mit dem Atem wird die Sauerstoffversorgung verbessert, Stress reduziert und die Selbstheilungskräfte aktiviert. (FA)

Dr. Carina Schmiedke-Rindt, Qigong- und Rou-Quan-Trainerin (Ausbildung bei Großmeister Shi Yan Liang), E-Mail: shaolin-qigong.csr@t-online.de; Mobil (SMS): 0174/34 69 539, Fax 0821/2678224.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren