Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht

BezirksligaSüd

26.05.2015

Siegtreffer in letzter Minute

Stätzling hat beim Saisonfinale mit dem FC Wiggensbach mehr Mühe als erwartet. Am Ende sorgt Markus Rolle für gute Stimmung bei der Abschlussfeier

Der FC Stätzling kam im letzten Saisonspiel zu einem Last-Minute-Sieg gegen Wiggensbach. Nah dem 1:1-Ausgleich durch Gaag traf Markus Rolle in der 90. Minute zum 2:1-Erfolg.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag, denn bereits nach elf Minuten traf der Allgäuer Behr mit einem Sonntagsschuss zur 1:0-Gästeführung. Der FCS ließ im Spiel nach vorne Ideen und Durchschlagskraft vermissen, sodass nur wenige Tormöglichkeiten heraussprangen. Utz und Gaag hatten dabei mit ihren Schüssen keinen Erfolg. Da der FC Wiggensbach sich auf die Defensive und gelegentliche Konter beschränkte, sahen die 80 Zuschauer eine langweilige erste Hälfte ohne Höhepunkte. Nach dem Seitenwechsel änderte sich zunächst wenig.

Ausgleich nach gut einer Stunde

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein Heber von Maxi Heiß erzeugte dabei die größte Gefahr. In der 63. Minute fiel aber der verdiente Ausgleich für die Stätzlinger. Marvin Gaag dribbelte sich gekonnt an der Torlinie durch und traf mit links zum 1:1. Die Allgäuer setzten daraufhin mit schnellen Angriffen immer wieder Nadelstiche und hatten Torabschlüsse zu verzeichnen. Nachdem Markus Rolle knapp übers Gehäuse köpfte, hatte Marvin Gaag eine Großchance. Sein gefühlvoller Heber ging allerdings am langen Eck vorbei.

In der 87. Minute hatte Markus Rolle Pech, als sein Schuss aus elf Metern noch auf der Linie abgeblockt wurde. Das entscheidende 2:1 fiel schließlich in der Schlussminute. Nach einer Maßflanke von Maxi Heiß versenkte Markus Rolle die Lederkugel volley in den Torwinkel. Im Stätzlinger Lager herrschte nach diesem knappen Erfolg einige Erleichterung, denn mit dem Gefühl eines Sieges konnte die Abschlussfeier mit Sponsoren, Helfern und Fans entspannter angegangen werden.

Stätzling Schmaus, Horn, Birnbaum, Failer, Rolle, Szilagyi, Gaag, Reinthaler (45. Wehren), Utz, Heiss, Lameira – Tore 0:1 Behr (11.), 1:1 Gaag (63.), 2:1 Rolle (90.) – Zuschauer 80 – Schiedsrichterin Lena Wöllmer (Wallerstein)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren