Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

13.01.2015

SokönnenSieabstimmen

Hier die Regularien

Nun ist es so weit: Die Sportredaktion der Friedberger Allgemeinen stellt Ihnen die zehn bzw. elf Kandidatinnen und Kandidaten vor, aus denen Sie als interessierte Leser den „ Sportler des Jahres 2014“ wählen können.

Die Abstimmung läuft vom heutigen Dienstag, 13. Januar, bis zum Donnerstag, 22. Januar. Am Freitag, 23. Januar, wird der Sportler des Jahres im Rahmen einer kleinen Feier mit den Kandidaten, Vertretern der Redaktion und dem Sponsor des Hauptgewinns – einem Gutschein im Wert von 400 Euro, gestiftet von Martina Krön vom TUI Travel Star ReiseCenter in Mering – gekürt. In unserer Ausgabe vom Samstag, 24. Januar, erfahren Sie, wer die Wahl gewonnen hat. Und in der Ausgabe vom Montag, 26. Januar, stellen wir Ihnen dann den „Sportler des Jahres“ der Friedberger Allgemeinen noch einmal ausführlich vor.

Die Stimmabgabe ist per Telefon, SMS oder im Internet möglich – und so funktioniert es:

Telefon Sie können ihre Stimme für Ihren Favoriten abgeben unter der Nummer

01375/808052-10 für Benjamin von Petersdorff

01375/808052-11 für Ute Kulzinger

01375/808052-12 für Helmut Eberle

01375/808052-13 für Lucia Gaag

01375/808052-14 für Noah Hegge

01375/808052-15 für Herbert Schwarz

01375/808052-16 für Emily Langenmayr und Diana Dierich

01375/808052-17 für Petra Stöckmann

01375/808052-18 für Laura Hillenbrand

01375/808052-19 für Antonia Reusch

Ein Anruf kostet 14 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. (Abweichende Gebühren bei Anrufen vom Mobiltelefon möglich.)

SMS Oder Sie schicken uns eine SMS mit folgendem Inhalt

zeitung fa 10 für Benjamin von Petersdorff

zeitung fa 11 für Ute Kulzinger

zeitung fa 12 für Helmut Eberle

zeitung fa 13 für Lucia Gaag

zeitung fa 14 für Noah Hegge

zeitung fa 15 für Herbert Schwarz

zeitung fa 16 für Emily Langenmayr/Diana Dierich

zeitung fa 17 für Petra Stöckmann

zeitung fa 18 für Laura Hillenbrand

zeitung fa 19 für Antonia Reusch

jeweils an die Nummer 42020.

Der Versand erfolgt zu Ihren regulären SMS-Tarifen.

Internet Sie können auch im Internet Ihre Stimme abgeben und zwar unter

www.friedberger-allgemeine.de/fasportlerwahl

Das Vorschaubild anklicken, dann das Bild des von Ihnen gewählten Sportlers, die kurzen Anweisungen befolgen und auf „Abstimmen“ klicken. Das Ergebnis dieser nicht repräsentativen Umfrage veröffentlichen wir dann in unserer Aus-gabe vom Samstag, 24. Januar.

So wird gewertet Es ist – wie in den letzten Jahren – nicht mehr die absolute Stimmenzahl ausschlaggebend. Jeder Bereich – Internet, Telefon, SMS – wird separat gewertet und das jeweilige Ranking in Punkte umgerechnet. Platz eins bringt 12, Rang zwei 10, Platz drei 8 Punkte, Rang vier 7 usw. Anschließend werden die Punkte addiert und so das Endergebnis ermittelt. Zudem kommt eine Jurywertung als vierte Teilwertung hinzu. Sollte bei der Abstimmung im Internet der Verdacht aufkommen, dass Programme oder Skripts eingesetzt werden, kann die Internetabstimmung ausgesetzt werden. (pkl)

Bilder Kleist (3), Miller, Rummel, Schöllhorn, Tietze, Hillenbrand, Riedmann-Pooch, Schipfel.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren