Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Stätzling muss nach Mittelfranken

22.05.2018

Stätzling muss nach Mittelfranken

Relegation: FCS trifft auf den SC Aufkirchen

Damit hatten die Verantwortlichen des FC Stätzling und Trainer Alex Bartl nicht gerechnet. Weder der Tabellenzweite der Bezirksliga Süd, der TV Erkheim, noch der Zweite der schwäbischen Nordgruppe, der TSV Gersthofen, wurde dem Landesliga-Releganten zugelost, sondern der SC Aufkirchen. Das ergab die Auslosung der Relegationsspiele, die am Pfingstsonntag vorgenommen worden war. Die Stätzlinger bekommen es demnach mit dem Tabellenzweiten der Bezirksliga Süd aus Mittelfranken zu tun – einem gänzlich unbekannten Gegner also.

Gespielt wird am Donnerstag, 24. Mai, um 18.30 Uhr in Aufkirchen, das Rückspiel findet dann am Sonntag, 27. Mai, um 16 Uhr in Stätzling statt. Gespielt wird nach dem Europa-Cup-Modus, das heißt, bei gleicher Tordifferenz zählen die auswärts erzielten Treffer doppelt. Die weiteren Partien in der Relegation zur Landesliga mit Beteiligung der Teams aus der Gruppe Südwest lauten wie folgt:

TV Erkheim – SV Raisting

TSV Gersthofen – TSV Aindling

Die Sieger dieser drei Partien kommen in die zweite Runde, die Verlierer steigen ab beziehungsweise bleiben in der Bezirksliga. (pkl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren