Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. TCM-Nachwuchs auch heuer erfolgreich

01.07.2010

TCM-Nachwuchs auch heuer erfolgreich

Den Gruppensieg holten sich Merings jüngste Tennisspieler, das Kleinfeldteam U8, von links Marcel Bühler, Michaela Asam, Sophia Hartung und Michaela Asam; Mannschaftsführerin ist Simone Bühler. Foto: Katja Deiml
Bild: Katja Deiml

Mering Auch heuer machte der Tennisclub Mering mit seinen Kleinfeldmannschaften auf sich aufmerksam. Die Jüngsten, zusammengefasst in der U 8-Mannschaft, sicherten sich in ihrer Gruppe den ersten Platz. Bei den Spielen, bestehend aus Motorik, Kleinfeldtennis und Hockey, mussten sie lediglich gegen den Verein aus Schwaben Augsburg ein Unentschieden hinnehmen. Alle anderen Spiele konnten die jungen Tenniscracks klar für sich entscheiden. Bei der folgenden Qualifikation zur schwäbischen Endrunde mussten sie sich aber dem TSV Haunstetten geschlagen geben.

Bei den etwas Größeren gingen drei U 10-Mannschaften für Mering an den Start. Die dritte Mannschaft, bestehend aus lauter Tennisneulingen, konnte dabei erste Turniererfahrung sammeln, musste jedoch einige Niederlagen einstecken. Besser erging es Mering II, das sich einen tollen zweiten Platz in seiner Gruppe sichern konnte.

In der ersten Mannschaft spielten sechs Kinder, die alle schon auf einige erfolgreiche Jahre Kleinfeldtennis zurückblicken können. Souverän sicherten sie sich den ersten Platz und haben damit die Chance, ins schwäbische Finale einzuziehen. Voraussetzung dafür ist das Absolvieren zweier weiterer Qualifikationsspiele.

Und noch einen tollen Erfolg kann der TC Mering verzeichnen. Florian Deiml sicherte sich nach drei Qualifikationsturnieren des Jahrgangs 2001 in Schwaben den vierten Platz und wurde außerdem für die bayerische Jüngstensichtung in Nürnberg nominiert. Dort kommen die besten 16 Teilnehmer aus Bayern für zwei Tage zusammen und können sich für den Talentpool des Bayerischen Tennisverbands qualifizieren. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren