Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Taekwondo: Workshop mit einer Weltmeisterin

Taekwondo
11.10.2016

Workshop mit einer Weltmeisterin

Elvira Fuhrmann (vorne links) leitete den Poomsae-Workshop in Kisisng.  
Foto: Sportschule Eberle

Die vierfache Titelträgerin Elvira Fuhrmann leitet in Kissing eine Poomsae-Veranstaltung

Prominenter Besuch war  in der Sportschule Kissing zu erleben. Beim alljährlich stattfindenden Taekwondo-Poomsae-Workshop war die vierfache Taekwondo-Poomsae-Weltmeisterin Elvira Fuhrmann zu Gast. Poomsae sind vorgeschriebene Formen, also bewegungsabläufe, im Taekwondo. Um das bestmögliche Resultat für die teilnehmenden Sportler zu gewährleisten, war der Workshop diesmal auf 25 Teilnehmer begrenzt und diente für rund die Hälfte als Vorbereitung zu den im Dezember anstehenden Schwarzgurtprüfungen. Elvira Fuhrmann zeigte und erklärte den begeisterten Teilnehmern die Poomsae 1 bis 16 und wies explizit auf Details bei der Ausführung der einzelnen Techniken hin Für Abwechslung sorgten auch die Einschritt-Kampf-Techniken zwischen den Formen. Im Anschluss an den Workshop beantwortete Elvira Fuhrmann Fragen der Teilnehmer und stand gerne für gemeinsame Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.