1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Tegernbacher gewinnen in Mering

Stockschießen

17.09.2018

Tegernbacher gewinnen in Mering

Klarer Sieger beim „freien“ Turnier des SV Mering wurde der SC Tegernbach. Die Siegerehrung mit (von links) Josef Wagner, Lis Wagner, Günther Müller (SV Mering), Michael Wagner, Karl Sailer (SV Mering) und Stefan Kurz.
Bild: Hans Hamberger

Team holt den ersten Platz beim Turnier des MSV. Das Ü50-Team holt in Dünzelbach den zweiten Platz.

Beim Freundschaftsturnier des SV Mering holten sich die Tegernbacher Stockschützen klar den Sieg und das Ü50-Team erkämpfte in Dünzelbach Rang zwei.

Mit Lis Wagner, Michael Wagner, Josef Wagner und Stefan Kurz startete der SC Tegernbach beim „offenen“ Freundschaftsturnier auf den Stockbahnen des SV Mering. Nach teils deutlichen Siegen gegen SV Obermeitingen, Unterbergen, SV Ottmaring und SC Egling wurde die Serie durch eine Niederlage gegen die SG Mauerbach gestoppt. Doch davon unbeeindruckt besiegten die Tegernbacher den SV Mering (jun) und den SV Mering sowie abschließend den TSV Straßberg. Damit standen 14:2 Punkte zu Buche, was den klaren Turniersieg vor den „Jungen“ des SV Mering (11:5) und dem TSV Straßberg auf dem dritten Stockerlplatz bedeutete.

Beim Ü50-Turnier des SSV Dünzelbach vertraten Gerhard Engelmann, Hermann Engelmann, Hans Zitzenzier und Blasius Lackerschmid die Tegernbacher Farben. Nach dem Auftaktsieg gegen Gastgeber Dünzelbach durfte man sich gleich in die obligatorische Pause begeben.

Danach kam man nicht gut aus den Startlöchern und unterlag dem Eichenauer SV. Es folgte ein klarer Sieg gegen SV Kottgeisering aber ebenso klar unterlagen die Tegernbacher dem TSV Moorenweis. Im Endspurt wurden zwei Siege gegen die Stockschützen Schöngeising und den SC Egling eingefahren, was in der Abschlusstabelle 8:4 Punkte und damit den zweiten Rang bedeutete. Den Sieg holte sich der TSV Moorenweis (10:2) und den dritten Rang ging hauchdünn an den SSV Dünzelbach (6:6 Punkte/Stocknote 1,548) vor den punktgleichen Teams der Stockschützen Schöngeising (Stocknote 1,486) und SC Egling (0,876). (HJ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren