Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Thomas Gräbner siegt beim Club-Cup

Tischtennis

24.01.2020

Thomas Gräbner siegt beim Club-Cup

Bei den Damen setzt sich erneut Monika Stock in Friedberg durch

Es war wieder einiges geboten beim Turnier des Tischtennis-Clubs Friedberg, das alljährlich zu Beginn der Rückrunde in der Sporthalle der Grundschule Süd ausgetragen wird. Spannende Spiele, überraschende Ergebnisse und ein neuer Titelträger bei den Herren. Bei den Damen konnte Monika Stock ihren Titel verteidigen. Leonhard Bily setzte sich bei der Jugend durch.

Auch wenn am Schluss eines kräfteraubenden Turniers Thomas Gräbner mit 7:0-Punkten die Nase vorn hatte, knapp war es allemal. Thomas Gräbner, der in dieser Saison wieder für seinen Stammverein Kissinger SC auf Punktejagd geht, musste in der dritten Runde gegen den Titelverteidiger Rainer Hoksch ran. Mit 2:1 Sätzen war Hoksch schon in Front, ehe er in zwei weiteren knappen Sätzen doch noch das Spiel für sich entschied. Auch gegen Michael Frank hatte er schwer zu kämpfen. Mit 11:9, 13:11, 8:11, 14:12 meisterte er in einem begeisternden Spiel diese Hürde, und auch gegen Klaus Scheller behauptete er sich mit einem 3:1-Sieg.

Damit waren die stärksten Gegner bezwungen, und der Turniersieg war ihm nicht mehr zu nehmen. Eine starke Leistung bot auch Michael Frank mit 6:1 Punkten. Er unterlag nur dem Turniersieger. Drittplatzierter mit 5:2 Punkten wurde Klaus Scheller, der in der dritten Runde nach 1:2 Satzrückstand gegen Monika Stock beinahe gescheitert wäre. Rang vier, mit 4:3 Punkten, belegte Rainer Hoksch. Der Titelverteidiger musste sich neben der knappen Niederlage gegen Thomas Gräbner auch gegen seine Mannschaftskollegen Michael Frank und Klaus Scheller geschlagen geben. Mit ebenfalls 4:3 Punkten belegten Werner Straßinger und Jochen Winter die Plätze fünf und sechs.

Siegerin bei den Damen war Monika Stock, die zwar im direkten Vergleich gegen Gabi Hoksch mit 1:3 unterlag, aber in der Endplatzierung aller Teilnehmer vor ihr lag und somit den Titel verteidigte. Das Turnier endete mit der Siegerehrung durch Sportwart Michael Frank. (goge)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren