Leichtathletik

30.06.2012

Titelkämpfe im Landkreis

Geht nach seinem Aufenthalt in den USA nun wieder in heimischen Gefilden an den Start: DJK-Sprinter Stefan Gorol.
Bild: Kleist

Schwäbische Meisterschaften am Wochenende in Aichach und in Friedberg

In Helsinki messen sich dieser Tage die besten Leichtathleten Europas – im Landkreis Aichach-Friedberg geht es am Wochenende in dieser Sportart einige Nummern kleiner zu. Am Samstag treffen sich die Altersklassen U16 und U20 in Aichach zu den schwäbischen Titelkämpfen, am Sonntag rennen, springen und werfen die Altersklassen U18 und Aktive auf der Rothenberganlage in Friedberg um Meisterehren.

Gerade in Friedberg dürfen am Sonntag ab 11 Uhr auf der Rothenberganlage hochklassige Ergebnisse erwartet werden – auch von Athletinnen und Athleten der Friedberger Vereine. So stehen bei der U18 im Sprint die DJK-Läufer Raphael Bauer, Luca Sani und Sebastian Schenzinger im Blickpunkt. Bei den Herren liegt das Augenmerk sicher auf dem USA-Heimkehrer Stefan Gorol, der über die 100, 200 und 400 Meter gemeldet ist. Auch Konstantin Bauer (100 und 400 Meter) oder Andreas Gorol (400 und 800) und Maximilian Meixner (100, 200, 400 Meter) oder Maximilian Lindner (800 und 1500 Meter) haben einiges vor.

Bei den Juniorinnen U18 haben sich Katrin Hasenbein (100 und 200 Meter und Weitsprung) sowie Julia Satzger (200 Meter, Kugel und Diskus) vom TSV Friedberg oder Selina Elbl (Hoch- und Weitsprung) – um nur einige zu nennen – einiges vorgenommen. Vor allem Julia Satzger dürfen Plätze auf dem Podium zugetraut werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch bei den Frauen stellt der TSV Friedberg einige Athletinnen. Ramona Czogalla läuft die 100 und 200 Meter – ebenso wie Franziska Freiding. Der TSV ist auch mit einer 4x100-Meter-Staffel vertreten. Im Hochsprung darf von „Altmeisterin“ Angelika Peschke einiges erwartet werden – sie ist nach wie vor in Schwaben Spitze. Im Weitsprung ist vom TSV Friedberg unter anderem Birgit Weichselbaumer gemeldet.

Um 11 Uhr werden die Meisterschaften mit den 4x100-Meter-Staffeln eröffnet, die 100 Meter der Männer stehen ab 12.05 Uhr an, die der Frauen folgen fünf Minuten später. Um 13.50 Uhr gehen dann die Männer über die 400 Meter an den Start.

Zeitplan und Teilnehmer finden Sie hier

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2662.tif
Kreisliga Ost

Setzt Friedberg seine Serie fort?

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket