Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Triathlon: Überragender Deisenhofer

Triathlon
27.06.2016

Überragender Deisenhofer

Mit Vollgas ins Wasser beim 28. Königsbrunner Triathlon. Das große Starterfeld war diesmal der Teilnahme von 66 Polizisten zu verdanken (blaue Badekappen). Doch am Ende gewann einer, der für alle Kenner der Szene schon vorher als Sieger feststand: Roman Deisenhofer.
Foto: Radloff

Der sympathische Modellathlet distanziert die gesamte Konkurrenz und gewinnt ganz locker mit riesigem Vorsprung. Wo war Gabriela Harnischfeger?

1,5/44/10,8. Das waren die längsten Strecken, die von einem Athlet beim 28. Königsbrunner Triathlon zu absolvieren waren. Eine riesige körperliche Leistung, die gestern von ein paar wenigen Spitzensportlern nach etwa zwei Stunden schon erledigt war. Und das scheinbar mühelos für den Sieger, der ganz locker ins Ziel kam. Kein Wunder, für ihn ist das so eine Art lockere Trainingsstrecke. Die Siegerin musste da schon deutlich mehr investieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.