1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Viele gute Plätze für das Gymnasium Mering

Ski alpin  

25.02.2019

Viele gute Plätze für das Gymnasium Mering

Sehr erfolgreich waren die Gymnasiasten aus Mering bei den Augsburger Ski-Schulmeisterschaften im Unterjoch im Allgäu. es gab auch Plätze auf dem Siegertreppchen. 
Bild: Gymnasium Mering

Bei den Augsburger Schulmeisterschaften im Riesenslalom sind Meringer und Aichacher sehr erfolgreich. Auf dem Hang in Unterjoch trainieren auch die DSV-Fahrer.

Bei den Schulskimeisterschaften Ski alpin der Stadt Augsburg in Unterjoch im Allgäu beteiligten sich auch die Gymnasien Mering und Aichach sowie die Wittelbacher Realschule und die Mittelschule Aichach. Insgesamt waren 210 gemeldete Schüler aus 18 Schulen unterwegs ins Allgäu.

Die Rennpiste, auf der der Riesenslalom absolviert wurde, war dieselbe, auf der sich Christina Geiger und Lena Dürr noch vor zwei Wochen auf die Weltmeisterschaften in Are vorbereitet haben. Die jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2008 und 2009 eröffneten den Wettbewerb. In der Mannschaftswertung weiblich siegte das Deutschherren-Gymnasium Aichach vor dem Ringeisen-Gymnasium Ursberg und dem Gymnasium Maria Stern. Bei den Jungs holte sich das Rudolf-Diesel-Gymnasium den Sieg vor dem Deutschherren-Gymnasium Aichach und der Realschule Neusäß. Die Mannschaftswertung errechnet sich aus den jeweils drei besten Zeiten einer Schule.

Bei den Schülerinnen (Altersklasse 10) holte Marle Koch von der Wittelsbacher Realschule Aichach den dritten Platz und für Mering belegte Lilith Weizenegger Platz fünf.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Bei den Schülern (Altersklasse 10) landeten Hannes Bachmann und Marius Schwenk für Mering auf den Plätzen sieben und acht.

Pauline Loder vom DHG Aichach wurde Vierte bei den Schülerinnen (AK 12), Annika Weninger erreichte Platz sieben, Isabella Eggert (beide aus Mering) holte sich den zehnten Platz. Sophia Achter und Vanessa Arne (Realschule Aichach) erreichten Platz 14 und 16.

Dominic Lerchl von der Mittelschule Aichach belegte bei den Schülern (Altersklasse 12) den sechsten Platz und Stefan Auer (Realschule Aichach) wurde Siebter. Simon Weizenegger vom Gymnasium Mering fuhr als Achter ins Ziel. Vinzent Breitsameter (DHG Aichach) wurde Neunter, Valentin Roßkopf (DHG) Elfter, Vinzenz Kölbl und Elias Wunder (Realschule Aichach) belegten die Plätze 17 und 18. Marvin Birkmeir (Mittelschule Aichach), Nikodem Raczynski (DHG) kamen als 20. und 21. ins Ziel. 23. wurde Thomas Schmach (Realschule Aichach), 25. Marius Straube (Mittelschule Aichach).

Bei den Schülerinnen (AK 14) freute sich Hanna Steiger aus Mering über den den dritten Platz. Julia Wenninger und Fiona Reif (beide Mering) teilen sich den siebten Platz. Ihre Mitschülerin Sarah Burchart kam als 15. ins Ziel.

Die Schüler des Deutschherren Gymnasium waren in der Altersklasse 14 mit Konstantin Dauer auf Platz zwei und Moritz Loder auf dem vierten Platz erfolgreich. Simon Huber (RS Aichach) erreichte Platz acht, Maik Weizenegger und Julian Schmelcher (beide Mering) belegten die Plätze 21 und 24. Lorenz Klytta (RS Aichach) kam auf Platz 25. Julius Brandmair (DHG Aichach) kam als 29. ins Ziel. Bei den Schülerinnen (AK 16) fuhr Carina Bauch vom DHG Aichach auf das Siegertreppchen. Vera Enzensberger und Anna Burchard (beide Mering) erreichten die Pläatze sieben und elf. Julia Kneißl (DHG) wurde Dreizehnte. Marie Grabmann (Realschule Aichach) kam auf Platz 17, Platz 18 erreichte Jenny Meyer aus Mering. Franziska Tremml (Realschule Aichach) und Celine Schmidt( DHG) belegten die Plätze 19 und 21.

Luis Weizenegger (Mering) holte bei den Schülern der Altersklasse 16 den zweiten Platz, sein Mitschüler Peter Heinrich fuhr auf Platz fünf. Michael Kraus erreichte Platz zwölf und Jacob Plöckl Platz 17 (beide DHG). Stefan Schmach (Realschule Aichach) wurde 21. Lukas Steiger (Mering) und Elias Stegmann (DHG) fuhren auf die Plätze 24 und 26. Nico Kuhn (Realschule Aichach) wurde 32.

Bei den Schülern (AK18) erreichte Louis Utz (DHG) als Fünfter das Ziel. (FA)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fus-SF%20neue%202019.tif
Fußball

Sportfreunde Friedberg verstärken sich

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen