Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Bundesregierung kündigt eine schnelle Lösung zur Zukunft der umstrittenen Gasumlage an
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Lokalsport
  4. Friedberg: Wakeboard-Meisterschaften kommen nach Friedberg

Friedberg
23.09.2022

Wakeboard-Meisterschaften kommen nach Friedberg

Die besten deutschen Wakeboarder kommen am Wochenende zu den Meisterschaften nach Friedberg.
Foto: Miriam Schmidt

Am Friedberger See finden am Wochenende die deutschen Wakeboard-Meisterschaften statt. Auch vier heimische Sportler gehen an den Start.

Es ist ein besonderes Jahr – und eine besondere Meisterschaft. Denn zum ersten Mal nach zwei Jahren Pause können die deutschen Wakeboard-Meisterschaften wieder an einem Ort stattfinden. In Pandemiezeiten wurden sie online ausgetragen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten bestimmte Vorgaben und reichten Videos von sich ein, die im Anschluss bewertet wurden.

Die Meisterschaften fanden zwei Jahre lang online statt

Nichts im Vergleich zu dem Wettbewerb vor Ort, dem Zusammenkommen, selbst bei Kälte und Regen. Denn das ist am Wochenende angesagt. Trotzdem freut sich Dennis Wörle, Betreiber des Chill and Wake am Friedberger See, über die anstehenden Meisterschaften. „Das erste Mal wieder in Präsenz, das ist schon toll“, sagt er „Das wird ein schöner Saisonabschluss.“ Für den großen Wettbewerb habe man die Schanzen umgestellt, um die Schwierigkeit zu erhöhen und sie für die Fahrerinnen und Fahrern anspruchsvoller zu gestalten. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht Verpflegung bereit, es gibt Kaffee und Kuchen.

Insgesamt gehen 56 Fahrerinnen und Fahrer in sechs verschiedenen Altersklassen an der Start. Nur die zwölf Besten sind in jeder Kategorie zugelassen. Auf normalen Wettkämpfen sammeln die Sportlerinnen und Sportler Punkte, durch die sie auf einer Rangliste nach oben oder unten rutschen. „Es war schwer, sich für die Meisterschaften zu qualifizieren“, sagt Wörle. Vier heimische Fahrer vom Wasserskiverein Friedberg gehen an den Start, ihre Chancen kann Wörle nicht einschätzen. „Die Konkurrenz ist wirklich groß.“

Am Samstag ist der Beginn um 10 Uhr, es finden Vorläufe statt sowie das Finale der Kinder und Senioren. Am Sonntag geht es um 12 Uhr los, dann steht das große Finale an. Auch Zuschauerinnen und Zuschauer seien gern gesehen. „Jeder kann vorbeikommen, jeder ist willkommen“, sagt Wörle. Von der Veranstaltung soll es online einen Livestream auf der Instagram-Seite des Chill and Wake geben.

Info: Die deutschen Wakeboard-Meisterschaften finden am 24. und 25. September am Friedberger See statt. Am Samstag ist Beginn um 10 Uhr, am Sonntag um 12 Uhr.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.