Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Stief ist zurück: Alter Bekannter wird Trainer beim BC Rinnenthal

Fußball
06.01.2022

Stief ist zurück: Alter Bekannter wird Trainer beim BC Rinnenthal

Markus Stief ist als Trainer zurück beim BC Rinnenthal.
Foto: Fischer (Archivbild)

Ein alter Bekannter soll den BC Rinnenthal vor dem Abstieg retten. Für Markus Stief ist es die dritte Amtszeit als Coach des BCR. Auch ein Torhüter kommt.

Die Fußballer des BC Rinnenthal gehen mit einem neuen Trainer in die Frühjahrsrunde. Mit Markus Stief kehrt allerdings ein alter bekannter zum BCR zurück.

Für den 48-Jährigen ist es bereits die dritte Amtszeit als Coach der Rinnenthaler. Bereits in der Saison 2001/02 coachte Stief, damals noch als spielender Trainer, den BCR in der Bezirksliga und später sogar in der Bezirksoberliga. Mit dem Namen Stief verbindet den BCR eine lange Erfolgshistorie. Sowohl als Spielertrainer, wie auch später als Trainer konnte Markus Stief viele erfolgreiche Spielzeiten mit Rinnenthal erleben und freut sich nun auf seine neue Aufgabe. „Ich musste hier nicht lange überlegen. Die Situation ist sicher keine einfache, aber ich denke mit dem vorhandenen Kader, der Rückkehr der vielen Verletzten, sollten wir den Klassenerhalt realisieren können“, so Stief.

BC Rinnenthal: Stief folg auf Surauer

Stief folgt auf Marco Surauer, der nach der Entlassung von Lubos Cerny interimsmäßig eingesprungen war. Nachdem sich die sportliche Leitung um Stefan Holland und Thomas Losinger schnell einig war, dass man in der aktuellen Situation einen erfahrenen Mann benötigt, wurde der Kontakt zu Stief aufgenommen. Schnell wurde man sich anschließend einig, und so übernimmt der „absolute Wunschkandidat“, wie Abteilungsleiter Losinger klar macht. „Wir sind mehr wie glücklich, dass uns Markus in der aktuellen Situation hilft. Von seiner Erfahrung her, seinem Fachverstand, seiner Persönlichkeit und nicht, zuletzt weil er den Verein und das Umfeld bestens kennt, hätte es keine bessere Lösung für uns geben können.“ Stief beendete 2011 als Spielertrainer seine karrietre und wechselte in die AH. Nun ist das Eigengewächs zurück und soll mit dem BCR den Klassenerhalt in der Kreisliga Ost klar machen. Aktuell steht der BCR auf Rang zwölf. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt lediglich drei Zähler.

Ebenfalls zurück nach Rinnenthal wechselt Nachwuchstorhüter Hannes Treffler, der die B-Jugend beim FC Augsburg durchlaufen hat. Zuletzt stand der 17-Jährige im Tor der Bayernliga-U17 des FC Stätzling. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.