Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Trainer Andreas Jenik verlängert beim FC Stätzling

Fußball
11.01.2022

Trainer Andreas Jenik verlängert beim FC Stätzling

Der FC Stätzling verlängert mit Trainer Andreas Jenik.
Foto: Philipp Schröders

Während das Trainerteam dem FC Stätzling erhalten bleibt, gibt es einen neuen Sportlichen Leiter. Hinzu kommen ein Torhüter und ein Stürmer.

In der Winterpause gibt es Neuigkeiten bei den Fußballern des FC Stätzling. Neben der Verlängerung mit dem Trainerteam schließt der FCS eine sportliche Lücke.

Chefcoach Andreas Jenik und sein Co-Trainer Sebastian Hoffmann geben in Stätzling bis 2023 die Kommandos. „Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit der beiden. Die Zusammenarbeit und das Heranführen der Jugend in das aktive Lager klappt hervorragend“, lobt FCS-Abteilungsleiter Manfred Endraß. Trotz zahlreicher Verletzungen und personellen Engpässen gehört Stätzling zur Winterpause zur Spitzengruppe der Bezirksliga Nord. Die junge Truppe steht bei einem Spiel weniger aktuell auf Platz fünf der Tabelle und hat noch alle Chancen auf den Aufstieg. Auch Christian Jauernig, Trainer der Zweiten Mannschaft, bleibt dem Verein in der kommenden Saison erhalten.

FC Stätzling: Tobias Huber ist neuer Sportlicher Leiter

Getan hat sich dagegen etwas in Führungsebene. Für den aus persönlichen Gründen zurückgetretenen Sportlichen Leiter Klaus Wünsch übernimmt Tobias Huber. Der 35-Jährige spielte in der Jugend und bei den Erwachsenen beim FCS. Später war er auch für den TSV Friedberg und die DJK Lechhausen am Ball. Bei den Augsburgern war Huber bereits als Trainer und seit 2018 als Sportlicher Leiter tätig. Auch bei den beiden Winterneuzugängen war Huber bereits beteiligt. Vom Ligakonkurrenten TSV Aindling wechselt kommt Torhüter Valentin Wendel. Den 30-Jährigen kennt Jenik noch aus seiner Zeit bei der TG Viktoria Augsburg. Ebenfalls neu im Team ist Angreifer Emanuel Blenk, der in dieser Saison fünf Mal für den TSV Neusäß (Kreisliga) traf. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.