1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Aldi Süd ruft "Power Eiweiß Riegel" zurück

Rückruf

06.06.2018

Aldi Süd ruft "Power Eiweiß Riegel" zurück

Aldi Süd bittet seine Kunden, den "Power Eiweiß Riegel" mit Himbeer-Geschmack aufgrund des Verdachts auf Salmonellen zurück in die Filialen zu bringen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Aldi Süd ruft den "Power Eiweiß Riegel" der Sorte "Himbeer-Geschmack" zurück. Der Hersteller soll Verdacht auf Salmonellen gemeldet haben.

Der Discounter Aldi Süd ruft seinen "Power Eiweiß Riegel" der Sorte "Himbeer-Geschmack" zurück. Es bestehe ein Verdacht auf Salmonellen. Alle Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 22.05.2019 sollten in die Filialen zurückgebracht werden.

Verdacht auf Salmonellen: "Power Eiweiß Riegel" von Aldi wird zurückgerufen

Laut Aldi Süd habe der Riegel-Hersteller Frankonia Schokoladenwerke GmbH das Unternehmen über den Verdacht auf Salmonellen informiert. Im Zuge dessen sollten Verbraucher folgendes Produkt in die Filialen zurückbringen:

  • "Power Eiweiß Riegel", Sorte: "Himbeer-Geschmack" mit dem Haltbarkeitsdatum 22.05.2019

Der Riegel könne in allen Aldi-Süd-Filialen zurückgegeben werden, so das Unternehmen. Den Kaufpreis bekommen die Kunden zurückerstattet. Das Produkt sei allerdings von vornherein nur in wenigen Filialen verkauft worden, teilt der Discounter mit.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Salmonellen können bei Menschen Magen-Darm-Infektionen verursachen. Die Apotheken-Umschau informiert, dass man sich besonders durch ei- und fleischhaltige Lebensmitteln mit den Bakterien infiziere. Dabei gehören Kopf- und Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen zu den Symptomen. Besonders für kleine Kinder sowie für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem könnte eine Infektion mit Salmonellen schnell eine Gefahr für die Gesundheit darstellen.

Salmonellen: Häufige Ursache für Lebensmittel-Rückrufe

Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um den ersten Rückruf aufgrund eines Verdachts auf Salmonellen. In den letzten Jahren haben viele Supermärkte Lebensmittel und Produkte wegen den Bakterien zurückrufen müssen. Auch bei Aldi Süd mussten Kunden in der Vergangenheit bereits Fleisch- und Eiprodukte in die Filialen zurückbringen, da der Verdacht auf Salmonellen bestand oder tatsächlich welche nachgewiesen wurden. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Eine Frau geht mit ihrem Hund in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs über eine mit buntem Herbstlaub bedeckte Treppe. Foto: Jens Büttner
Urteile zum Herbstlaub

Wann der Laubsauger wirklich dröhnen darf

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket