1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Alkoholfreies Weizen doch mit Alkohol: Penny ruft Produkt zurück

Produktrückruf bei Penny

07.06.2018

Alkoholfreies Weizen doch mit Alkohol: Penny ruft Produkt zurück

Das Bier wird von Penny vertrieben.
Bild: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Auf dem Hefeweizen der Brauerei Braunschweig klebt das falsche Etikett, und zwar das für alkoholfreies Weizen. Die Supermärkte nehmen die Flaschen zurück.

Die Brauerei Braunschweig ruft vorsorglich das bei Penny vertriebene Bier "Adelskronen Hefeweizen" zurück. Das alkoholhaltige Bier sei versehentlich mit dem falschen Rückenetikett von "Adelskronen alkoholfrei" beklebt worden. Es könne somit zu einem unbeabsichtigten Alkoholkonsum kommen, warnte das Unternehmen. Den Angaben zufolge handelt es sich ausschließlich um die 0,5 Liter PET-Flasche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2018 und den Losnummern L: 12 F07 00 bis einschließlich L: 16 F07 59. 

Bier mit Alkohol kann im Supermarkt zurückgegeben werden

Die Rückholung aus dem Handel sei bereits veranlasst worden, teilte die Brauerei weiter mit. Die betroffenen Produkte könnten außerdem gegen Erstattung des Kaufpreises in den jeweiligen Einkaufsmärkten zurückgegeben werden. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Roßwein statt München: Sachsen wirbt um abgewanderte Arbeitnehmer
Hausbau

Pfusch am Traumprojekt: Welche Gefahren lauern beim Hausbau?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden