1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Das sollten Sie beim Überholen eines Lang-Lkw beachten

Verkehr

20.01.2017

Das sollten Sie beim Überholen eines Lang-Lkw beachten

Die neuen Lang-Lkw, die seit 1. Januar auf Deutschlands Straßen unterwegs sind, können bis zu 25 Meter lang sein.
Bild: Bernd Settnik (dpa)

Die Lang-Lkw, die seit 1. Januar vermehrt auf Deutschlands Straßen unterwegs sind, können bis zu 25 Meter lang sein. Das hat Folgen für Autofahrer, die diese Gigaliner überholen wollen.

Beim Überholen von sogenannten Lang-Lkw - auch Gigaliner genannt - sollten Autofahrer auf der Landstraße mindestens 50 Meter mehr einplanen. "Die Riesen-Lastwagen machen Überholvorgänge unübersichtlich und bedeuten einen höheren Zeitbedarf", sagt Annabel Brückmann vom Automobil-Club Verkehr (ACV).

Für ein sicheres Überholmanöver auf der Landstraße seien bei normalen Lkw bereits mindestens 500 Meter freie Sicht erforderlich. "Wir empfehlen Autofahrern, zusätzliche 50 Meter Sichtweite einzuplanen, bevor sie zum Ausscheren auf die Gegenspur ansetzen."

Was sind Gigaliner?

Sogenannte Lang-Lkw messen bis zu 25,25 Meter und dürfen damit 6,5 Meter länger als normale Lastkraftwagen sein. Seit fünf Jahren rollen die besonders langen Lastwagen testweise auf deutschen Straßen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Seit Jahresbeginn dürfen die überlangen Lastwagen nun regulär auf bestimmten Straßen in Deutschland unterwegs sein - insgesamt auf 11600 Kilometern Strecke. Für Lang-LKW mit Sattelauflieger wurde die Testphase verlängert.

Der bisherige Test hatte laut Verkehrsministerium ergeben, dass zwei Lang-Lkw drei herkömmliche Lkw ersetzen. Ein 25 Meter langer Lkw fasst 53 Paletten, während ein herkömmlicher Lastwagen mit 34 Paletten beladen werden darf. Damit werde zwischen 15 und 25 Prozent weniger Diesel verbraucht. Die Infrastruktur, so das Ergebnis des Ministeriums, werde hingegen nicht stärker strapaziert als sonst. (AZ)

Lesen Sie mehr zum Thema:

Lang-LKW sorgen für Zoff in der Bundesregierung

Lang-LKW dürfen ab Januar regulär in Deutschland fahren

Verkehrsminister Dobrindt lässt lange Lkw regulär fahren  

 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
82075553.jpg
Interview

Wie ein Nahrungsmittel zum Trendfood wird

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden