Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Deutschland liefert der Ukraine weitere sieben Gepard-Panzer
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. EU-Statistik: Statistik zeigt Unterschiede: Frauen kochen, Männer essen

EU-Statistik
18.10.2017

Statistik zeigt Unterschiede: Frauen kochen, Männer essen

Fürs Kochen sind in Europa in der Regel die Frauen zuständig.
Foto: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Vier von fünf Frauen übernehmen die tägliche Hausarbeit und das Kochen, aber nur jeder dritte Mann. Dafür leider mehr Männer unter Übergewicht.

Das Kochen übernehmen in Europa nach wie vor überwiegend Frauen, aber den dickeren Bauch futtern und trinken sich eher Männer an: 57,3 Prozent der männlichen EU-Bürger trugen nach Angaben des Statistikamtes Eurostat ein Übergewicht mit sich herum. Bei den Frauen waren 43,7 Prozent zu dick. Ähnlich groß ist die Kluft beim Alkoholkonsum: 38,3 Prozent der über 18 Jahre alten Männer gaben an, "wöchentlich, aber nicht täglich" Alkohol zu trinken; bei den Frauen waren es 23,0 Prozent.

In Deutschland sind unter den Führungskräften weniger Frauen als im EU-Durchschnitt

Die Zahlen stehen in einer neuen Digital-Broschüre, die Eurostat in Luxemburg am Mittwoch veröffentlichte. Viele Erkenntnisse sind nicht neu, aber zusammengenommen ergeben sie eine guten Überblick über Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Männern und Frauen in den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Tägliche Hausarbeit und das Kochen übernahmen demnach im vergangenen Jahr im EU-Durchschnitt 79 Prozent der Frauen, aber nur 34 Prozent der Männer.

Detailliert stellt Eurostat auch den Lohnabstand zwischen Frauen und Männern dar. Demnach gab es 2014 die größten Gehaltsunterschiede in Estland (26,9 Prozent), Tschechien (22,5 Prozent) und Deutschland (22,0 Prozent). So verdiente eine weibliche Führungskraft in Deutschland pro Stunde etwa 34 Euro, ihr männlicher Kollege hingegen mehr als 46 Euro. Der Frauenanteil unter Führungskräften lag in Deutschland 2016 mit 29 Prozent unter dem EU-Durchschnitt von 33 Prozent. Spitze waren die Lettinnen mit 47 Prozent. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.