1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Interaktive Karte zeigt die Erreichbarkeit von Krankenhäusern

Gesundheit

07.05.2019

Interaktive Karte zeigt die Erreichbarkeit von Krankenhäusern

Eine Karte zeigt die Krankenhäuser in der Umgebung.
Bild: Silvio Wyszengrad (Archiv)

Wie lange dauert der Weg zum nächsten Krankenhaus? Und welche Leistungen bieten die Kliniken im Umkreis? Eine neue Karte zeigt diese Informationen.

Auf einer interaktiven Karte hat das Statistische Bundesamt erstmals die Erreichbarkeit des jeweils nächstgelegenen Krankenhauses von jedem möglichem Standort in Deutschland aus visualisiert. 

Dass im städtischen Raum der Weg zur nächsten Klinik deutlich kürzer ist als auf dem Land, dürfte keine Überraschung sein. Der sogenannte Krankenhaus-Atlas lässt sich aber auch für spezielle Suchen nutzen, weil nicht nur Krankenhäuser mit Basisversorgung und allgemeinen Fachabteilungen hinterlegt sind. 

Die Kartenanzeige lässt sich auch nach speziellen medizinischen Leistungen filtern, zum Beispiel nach Versorgungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche oder ältere Menschen, nach Angeboten für Frauenheilkunde oder Geburtshilfe oder nach psychiatrischen beziehungsweise psychosomatischen Fachabteilungen.

Karte mit Fahrdauer zum nächsten Krankenhaus

Die in der Legende farblich codierten Erreichbarkeiten werden in Minuten angegeben und beziehen sich auf die Fahrtzeit mit dem Auto bei ungestörter Verkehrslage. Grundlage der Berechnung ist der Straßendatenbestand von OpenStreetMap (OSM). (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Das Logo von WhatsApp auf dem Display eines Smartphones. Foto: Martin Gerten
WhatsApp

"Status Ads": Ab 2020 gibt es Werbung auch bei WhatsApp

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen