Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Metallstücke im Panini: Aldi Süd und Aldi Nord rufen Backware zurück

Rückruf

13.03.2020

Metallstücke im Panini: Aldi Süd und Aldi Nord rufen Backware zurück

Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd vereinheitlichen ihre Sortimente.
Bild: Steinberg/Förster, dpa

Der Aldi-Lieferant "Panificio Italiano Veritas" ruft Panini-Brötchen zurück, die Metallteile enthalten könnten. Betroffen ist die Sorte "Panini Rustico".

Die Großbäckerei "Panificio Italiano Veritas" ruft ihr Produkt "Panini Rustico" zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in Einzelfällen Metallfremdkörper in der "Sorte Natur" enthalten seien, teilte das Unternehmen am Freitag in München mit.

Betroffen sind "Panini Rustico" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 9. Mai 2020

Betroffen sind Brötchen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. Mai 2020. Das Produkt wurde in einzelnen Regionen sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord verkauft.

Kunden werden gebeten, das Gebäck vorsorglich nicht mehr zu konsumieren. Bei Vorlage des Kassenbons erhalten sie die Kosten zurück. Die betroffenen Packungen wurden aus dem Verkauf genommen. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Artikel sind nicht betroffen, gibt das Unternehmen bekannt. (dpa)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie dazu auch: Hotel kämpft mit Resteessen gegen Lebensmittelabfall

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren