Newsticker
RKI: 135.461 neue Corona-Ansteckungen, 179 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 772,7
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Preise für Benzin & Diesel: Tanken teuer wie nie? Von wegen!

Interaktive Grafiken
21.10.2021

Tanken und Heizen so teuer wie nie? Diese Grafiken zeigen die Preisentwicklung

Die Preise für Super, Diesel und Heizöl sind zuletzt deutlich gestiegen.
Foto: Monika Skolimowska, dpa

Plus Der Benzinpreis ist in den vergangenen Monaten stark gestiegen, beim Heizöl sieht es ähnlich aus. Doch war es früher wirklich immer günstiger?

Tanken ist teurer geworden. Und Heizen ebenfalls, jedenfalls mit Öl und Gas. Und zwar so sehr, dass der Verbraucherschützer Klaus Müller kürzlich gegenüber unserer Redaktion vor "Energiepreisen des Grauens" warnte. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sah sich gar genötigt, eine Spritpreisbremse zu fordern – bei 1,99 Euro pro Liter soll an der Zapfsäule Schluss sein, wenn es nach ihm geht. Dabei gab es bereits in der Vergangenheit Preisspitzen, die der aktuellen Situation ähneln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.