1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Worauf man im Urlaub beim Selfie achten sollten

Selfie-Stick

12.05.2016

Worauf man im Urlaub beim Selfie achten sollten

Urlaubserlebnisse sofort mit anderen teilen: Ein Reisender fotografiert sich mit einem Selfie-Stick. Aber ist das auch überall erlaubt?
Bild: Gioia Forster/dpa

Im Urlaub ein Selfie machen oder den Selfie-Stick nutzen. Ist das immer und überall erlaubt? Eine Reiseexpertin erklärt, worauf man bei diesen Urlaubsfotos achten sollte.

Spanien. Sonne. Strand. Schnell das Smartphone gezückt und erst einmal ein Selfie machen. Im Hintergrund sind ein paar fremde Menschen zu sehen. Macht doch nix. Doch so einfach ist das nicht. Generell sollten Touristen im Urlaub nicht überall drauf los knipsen. Sonst kann es schnell passieren, dass die Bildrechte von Dritten verletzt werden.

Es empfiehlt sich daher, gut erkennbare Menschen im Hintergrund um deren Erlaubnis zu fragen. Wer sich vor Sehenswürdigkeiten fotografieren möchte, sollte sich vorher über eventuelle Einschränkungen wie die sogenannte Panoramafreiheit informieren. "Ein Selfie mit dem Eiffelturm bei Nacht in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, ist zum Beispiel verboten", erklärt Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV Europäische Reiseversicherung.

Selfie-Stick oft verboten, lieber erst informieren

Beim Fotografieren mit dem Selfie-Stick sollte immer auf die eigene Sicherheit geachtet werden. Sich nicht waghalsig auf jeder Felskante oder Aussichtsplattform selbst abzulichten, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Trotzdem kommt es immer wieder dabei zu gefährlichen, teils sogar tödlichen Unfällen.

Ferner halten immer mehr Museen die Stäbe für gefährlich – sowohl für die Kunstwerke als auch für die Besucher selbst. In Freizeitparks müssen Selfie-Fans ebenfalls häufig darauf verzichten, da die Stäbe in Fahrattraktionen ein Sicherheitsrisiko darstellen. Und bei einigen Sportveranstaltungen wie dem Grand-Slam-Tennisturnier sind Selfie-Sticks ohnehin tabu. Die Expertin rät daher sich am besten immer vor Ort zu informieren, ob die Sticks erlaubt sind oder nicht. ded

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20AdobeStock_82251851(1).tif
Pflegeprodukte

Auch im Badezimmer können Kunden auf Bio setzen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen